Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Texas baut eigene Grenzmauer nach Mexiko

Von afp
Aktualisiert am 19.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Die Stahlstangen der Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko (Archivbild): Texas baut die Mauer auf die gleiche Weise wie zuvor Donald Trump.
Die Stahlstangen der Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko (Archivbild): Texas baut die Mauer auf die gleiche Weise wie zuvor Donald Trump. (Quelle: Reginald Mathalone/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In seiner Zeit als PrĂ€sident brachte Donald Trump eine Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko auf den Weg. Mit Joe Biden wurden die Arbeiten gestoppt – doch ein Bundesstaat setzt sich darĂŒber nun hinweg.

Texas hat mit dem Bau einer eigenen "Mauer" aus riesigen Stahlstangen an der Grenze zu Mexiko begonnen. "Texas unternimmt einen fĂŒr einen Bundesstaat beispiellosen Schritt zum Schutz der SouverĂ€nitĂ€t der Vereinigten Staaten und unseres Staates", sagte der texanische Gouverneur Greg Abbott auf einer Pressekonferenz am Samstag (Ortszeit).

Eine solche Mauer sei notwendig, weil die Regierung von US-PrĂ€sident Joe Biden "ihre Aufgabe nicht erfĂŒllt hat", sagte er von Rio Grande City aus vor einem Kran und Stahlstangen.

Nachbildung von Trumps Mauer

Der Gouverneur, dem nachgesagt wird, dass er selbst Ambitionen auf das Weiße Haus hat, prangerte die "tödlichen Folgen" von Bidens Grenzpolitik an. "Diese Grenzmauer, die Sie hinter uns sehen, ist eine Nachbildung der Grenzmauer, die PrĂ€sident Trump errichtet hat – gleiches Material, gleiches Konzept", fĂŒgte er hinzu und bezog sich dabei auf Bidens VorgĂ€nger Donald Trump.

Trump hatte den Bau einer Mauer entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko zu einem der wichtigsten Projekte seiner Amtszeit gemacht. Mehr als 700 Kilometer der Grenze wurden gesichert, wobei mit seiner "Mauer" vor allem bestehende Barrieren ersetzt wurden. Als Biden im Januar dieses Jahres sein Amt antrat, wurden die Arbeiten gestoppt.

Weitere Artikel

In separatem Verfahren
Fall George Floyd: Ex-Polizist bekennt sich schuldig
Ex-Polizist Derek Chauvin: Zu einer Haftstrafe von mehr als 22 Jahren wurde er bereits verurteilt.

Von Joe Biden ernannt
Kennedys Tochter ĂŒbernimmt Amt in Australien
Caroline Kennedy: Erst wĂ€hrend der PrĂ€sidentschaftswahl 2008 trat sie in die Öffentlichkeit.

Klage von Ex-PrÀsident abgewiesen
Trump kassiert Niederlage im Streit um Steuerunterlagen
Eine Herausgabe der Steuerunterlagen an den Kongress wĂ€re fĂŒr Donald Trump heikel: Dort könnten gegebenenfalls Details veröffentlicht werden.


Der demokratische PrĂ€sident wird von vielen Seiten fĂŒr seinen Umgang mit der illegalen Einwanderung kritisiert: Die einen finden seine Politik immer noch zu hart, die anderen fordern noch hĂ€rtere Maßnahmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Trump soll Mordaufrufen gegen seinen Vize zugestimmt haben
  • Marianne Max
Von Marianne Max
Donald TrumpJoe BidenMexikoUSA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website