Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikDeutschland

Hartz-IV-Empfänger müssen wohl länger auf Geld warten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für ein VideoRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextNordsee: mysteriöse Drohnen-SichtungenSymbolbild für einen TextSPD blamiert sich mit FotopatzerSymbolbild für einen TextKalifornien sucht einen SerienmörderSymbolbild für einen TextRKI: Corona-Inzidenz steigt weiter anSymbolbild für einen TextJustin Bieber pinkelt auf NobelgolfplatzSymbolbild für ein VideoHier wird es heute stürmisch Symbolbild für einen TextStarfotograf Douglas Kirkland ist totSymbolbild für einen TextJolie: schwere Vorwürfe gegen PittSymbolbild für einen TextFrontalcrash mit Lkw: Autofahrer verbrenntSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Kandidat bringt Jauch zum StaunenSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

"Bild": Hartz-IV-Empfänger müssen wochenlang auf Geld warten

Von t-online
Aktualisiert am 03.02.2015Lesedauer: 1 Min.
Die Jobcenter müssen neue Richtlinien umsetzen
Die Jobcenter müssen neue Richtlinien umsetzen (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hartz-IV

Demnach müssen in den Jobcentern jetzt zwei statt vorher nur einem Mitarbeiter die Auszahlung kontrollieren, wenn sich der Betrag, den ein Hartz-IV-Empfänger erhält, ändert. Zusätzlich soll es doppelt so viele Stichproben durch Kontrolleure geben wie bisher.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Das Problem dabei: Um die neuen Vorschriften bestmöglich umsetzen zu können, bräuchten die 320 Jobcenter in Deutschland nach "Bild"-Angaben bis zu 1250 neue Mitarbeiter. Genehmigt wurden demnach aber nur 400 Stellen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) geht dem Bericht zufolge intern davon aus, dass monatlich etwa 500.000 Hart-IV-Empfänger länger auf die Auszahlung warten müssen. Ein Sprecher von Arbeitsministerin Andrea Nahles erklärte jedoch, es sei nicht mit Verzögerungen zu rechnen.

Für mögliche Verzögerungen bringt Adolf Bauer, Chef des Sozialverbandes SoVD, kein Verständnis auf. "Wer Hartz bezieht, der muss auf Kante nähen. Deshalb ist dieses Verfahren unverantwortbar", sagte der 64-Jährige zu "Bild".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Habeck kritisiert "Mondpreise" für Gas aus befreundeten Ländern
Von Fabian Reinbold, Warschau
Hartz IVJobcenter
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website