Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Bundesfinanzministerium: Paket mit Sprengstoff gefunden

...

Hätte für erhebliche Verletzungen sorgen können  

Paket mit Sprengstoff im Bundesfinanzministerium abgefangen

15.03.2017, 17:34 Uhr | Reuters

Bundesfinanzministerium: Paket mit Sprengstoff gefunden. Das Bundesministerium der Finanzen in Berlin-Mitte.  (Quelle: imago/Hohlfeld)

Das Bundesministerium der Finanzen in Berlin-Mitte. (Quelle: imago/Hohlfeld)

Im Bundesfinanzministerium ist in der Poststelle ein gefährliches Paket mit einem explosiven Gemisch entdeckt worden. Das sogenannte Blitzknallgemisch hatte einen scharfen Zünder und hätte beim Öffnen zu erheblichen Verletzungen führen können, teilte die Polizei mit.

Das verdächtige Paket war am Vormittag entdeckt worden. Verletzt wurde niemand. Die "Bild"-Zeitung und die "B.Z" berichteten, das Paket sei direkt an Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) adressiert gewesen. Die Polizei wollte dazu aus ermittlungstaktischen Gründen nichts sagen.

Beim Röntgen verdächtigen Gegenstand entdeckt

Laut Polizei kann der entdeckte Stoff zur Herstellung von Pyrotechnik verwendet werden. Mitarbeiter der Poststelle hatten das Paket geröntgt und einen verdächtigen Gegenstand festgestellt. Nach dem Fund mussten die Mitarbeiter die Poststelle und umliegende Räume des Hauses nahe dem Potsdamer Platz am Vormittag umgehend verlassen.

Spezialisten des Kriminaltechnischen Instituts untersuchten das Paket und entschärften den Zünder noch in der Poststelle. Das explosive Gemisch wurde auf einem Sprengplatz in Berlin unschädlich gemacht.

Liebe Leserinnen und Leser,
in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.
Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018