Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

NSU-Buch: Özdemir verliert gegen Schily vor Gericht

"NSU deutet auf ein kriminelles Millieu"  

Özdemir verliert gegen Schily vor Gericht

25.10.2017, 19:14 Uhr | dpa

NSU-Buch: Özdemir verliert gegen Schily vor Gericht. Otto Schily war Mitgründer der Grünen. Nun hat er gegen den Vorsitzenden Özdemir geklagt.  (Quelle: imago images/photothek)

Otto Schily war Mitgründer der Grünen. Nun hat er gegen den Vorsitzenden Özdemir geklagt. (Quelle: photothek/imago images)

Grünen-Chef Cem Özdemir warf Otto Schily vor, bei den Anschlägen des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU), einen terroristischen Hintergrund ausgeschlossen zu haben. Daraufhin hat Schily geklagt und vor Gericht gewonnen. 

Özdemir hatte in einem Buch über den NSU geschrieben, dass Schily als Innenminister 2004 bereits einen Tag nach einem NSU-Anschlag einen terroristischen Hintergrund ausgeschlossen habe. Schily reichte gegen diese Behauptung Unterlassungsklage ein.

Das Landgericht München I gab Schily nun recht. Durch die Äußerung Özdemirs werde der falsche Eindruck erweckt, Schily habe vorschnell eine abschließende Fehleinschätzung kundgetan, teilte das Landgericht mit.

Am 9. Juni 2004 wurde in der Keupstraße in Köln ein Nagelbomben-Attentat verübt. 26 Menschen wurden dabei verletzt. Schily sagte einen Tag später in einer Pressekonferenz: "Die Erkenntnisse, die unsere Sicherheitsbehörden bisher gewonnen haben, deuten nicht auf einen terroristischen Hintergrund, sondern auf ein kriminelles Milieu, aber die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen, so dass ich eine abschließende Beurteilung dieser Ereignisse jetzt nicht vornehmen kann."

Özdemirs Anwalt Mehmet Daimagüler sagte, dass er die genaue Urteilsbegründung abwarten werde. Erst dann werde über mögliche weitere Schritte entschieden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe