Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwere St├Ârung bei KartenzahlungenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Firma mit Affenpocken-ImpfstoffSymbolbild f├╝r einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat: Hodenverletzung in TV-ShowSymbolbild f├╝r einen TextLeverkusen-Torj├Ąger verl├Ąngert VertragSymbolbild f├╝r einen TextSchotte bekommt zwei neue H├ĄndeSymbolbild f├╝r einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild f├╝r einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild f├╝r einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Menschlich h├Ąsslich": Rezo kritisiert Heidi Klum heftig

"Eines Kanzlerkandidaten unw├╝rdig"

Von Nathalie Rippich

Aktualisiert am 27.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Armin Laschet: Der Ministerpr├Ąsident von NRW hat einen bemerkenswerten Auftritt bei Polit-Talkerin Anne Will hingelegt.
Armin Laschet: Der Ministerpr├Ąsident von NRW hat einen bemerkenswerten Auftritt bei Polit-Talkerin Anne Will hingelegt. (Quelle: J├╝rgen Heinrich/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er will mehr Lockerungen, kritisiert die Kanzlerin und greift Virologen an. Armin Laschet hat sich beim Polit-Talk ├╝ber die Corona-Ma├čnahmen mit Anne Will blamiert, findet die deutsche Presse.

Wochen des Lockdowns wegen der Verbreitung des Coronavirus liegen hinter Deutschland. Viele Parameter haben sich gut entwickelt ÔÇô ohnehin w├╝rden die dauernd wechseln. Sagt Armin Laschet, Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen und Vielleicht-Kanzlerkandidat der Union. Sein Auftritt bei Polit-Talkerin Anne Will jedoch d├╝rfte ihm eher geschadet als genutzt haben, res├╝miert die deutsche Presse.

"Tagesspiegel": "Das lag vor allem daran, dass Armin Laschet, der CDU-Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen, so sehr Kanzler werden will, dass er nach dieser Sendung niemals Kanzler werden wird. Das wiederum lag nicht daran, dass er einmal von sich in der dritten Person sprach und irgendwann das Wort 'aufgoogeln' erfand ('Sie k├Ânnen die Bilder aufgoogeln!'). Es lag vielmehr daran, dass er in h├Âchster Emotionalit├Ąt einen Null-Satz nach dem anderen h├Ąngte."

"K├Âlner Stadt-Anzeiger": "Unangemessen laut im Ton, unsensibel bei der Wahl der Worte, nicht sattelfest in den Fakten: Was Laschet am Sonntagabend in der Corona-Debatte bei Anne Will zur besten Sendezeit von sich gab, war eines m├Âglichen Kanzlerkandidaten der Union unw├╝rdig."

"Berliner Morgenpost": "Kurz darauf zeigte sich Laschet dann doch verwundert, dass die Schulen in NRW nicht f├╝r h├Âhere Hygienestandards vorbereitet seien. Das sei Aufgabe der Kommunen. Die Schulen wurden also ge├Âffnet, ohne die Einhaltung gewisser Regeln garantieren zu k├Ânnen. Und die Schuld schiebt der Ministerpr├Ąsident den St├Ądten und Gemeinden in die Schuhe ÔÇô ein Verhalten, das Fragen aufwirft. Und das sich doch so nahtlos in den irrlichternden und wenig souver├Ąnen Auftritt Laschets an diesem Sonntagabend einf├╝gte."

Weitere Artikel

Corona-Talk bei "Anne Will"
Laschet attackiert Virologen: "Ändern alle paar Tage ihre Meinung"
Armin Laschet: Der Ministerpr├Ąsident von Nordrhein-Westfalen ist nicht immer ├╝berzeugt von Virologen.

Bundestagswahl 2021
Koalitionspartner: Markus S├Âder sollte Kanzlerkandidat werden
Markus S├Âder: Er sagt, er will nicht. Doch er wird wiederholt als Kanzlerkandidat ins Gespr├Ąch gebracht.

Was heute wichtig ist
Der Held, der keiner sein wollte
Christian Drosten.


"Frankfurter Allgemeine Zeitung": "Doch Armin Laschet ficht das alles nicht. Er hat sich an diesem Abend ein einfaches Mantra zurechtgelegt: Ich? Ich kann f├╝r nichts. Schuld sind immer nur die anderen. Waren es zuvor noch die Virologen, sind es nun die Kommunen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Scholz belasten Gedanken zum Krieg: "Das h├Ârt nicht einfach auf"
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
Anne WillArmin LaschetBerliner MorgenpostCDUCoronavirusDeutschlandTagesspiegel
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website