Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschland

Corona: RKI meldet mehr als 22.000 Neuinfektionen – und viele Todesfälle


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

WM live: Ghana will Rache an Suarez
Symbolbild für einen TextSchauspieler tot auf Straße gefundenSymbolbild für einen TextDiese Stadt ist deutscher Blitzer-MeisterSymbolbild für ein VideoPutin scherzt über Beziehung zu JapanSymbolbild für einen TextDas ist der neue ID.3 von VWSymbolbild für einen TextJan Josef Liefers trauert um besten FreundSymbolbild für ein VideoTikTok-Star stirbt mit 21 JahrenSymbolbild für einen TextFritzbox erhält großes Firmware-UpdateSymbolbild für einen TextTelekom verschenkt DatenvolumenSymbolbild für einen TextSohn von Schlagerstar fällt mit Look aufSymbolbild für einen TextPflegerin findet tote Seniorin – Mord?Symbolbild für einen Watson TeaserDiscounter reagiert auf PreisdruckSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zahl der Neuinfektionen bleibt weiter hoch – viele Todesfälle

Von dpa, ds

Aktualisiert am 26.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Mediziner wertet einen Corona-Test aus. Positiv: Der R-Wert in Deutschland scheint konstant niedriger zu werden.
Ein Mediziner wertet einen Corona-Test aus. Positiv: Der R-Wert in Deutschland scheint konstant niedriger zu werden. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Fallzahlen in Deutschland flachen nicht ab. Erneut hat das RKI mehr als 22.000 Neuinfektionen gemeldet. Es hat auch viele Todesfälle gegeben.

Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen in Deutschlang binnen 24 Stunden lag am Donnerstag bei 22.268 und damit erneut fast auf dem Rekordniveau der letzten Woche. Vor einer Woche hatte die Zahl gemeldeter Neuinfektionen bei 22.609 gelegen. Die Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) zudem 389 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet – am Vortag waren es 410. Die Gesamtzahl der Todesfälle stieg demnach auf 15.160.

Das RKI zählt seit Beginn der Pandemie insgesamt 983.588 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland und schätzt, dass rund 676.100 Menschen inzwischen genesen sind.

Das sogenannte Sieben-Tage-R lag laut RKI-Lagebericht vom Mittwochabend bei 0,87 (Vortag: 0,90). Das heißt, dass 100 Infizierte rechnerisch knapp 87 weitere Menschen anstecken. Der Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen vor 8 bis 16 Tagen ab. Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut das Infektionsgeschehen ab.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Robert Koch-Institut
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Verletzend": Ihr Mann verließ sie für eine Ex-Pornodarstellerin
Von Miriam Hollstein
CoronavirusDeutschlandRKITodesfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website