Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Markus Söder: Ethikrat soll über Impfpflicht für bestimmte Gruppen nachdenken

Sorge um Bereitschaft  

Söder: Über Impfpflicht für bestimmte Gruppen nachdenken

12.01.2021, 11:12 Uhr | dpa, cck

Markus Söder: Ethikrat soll über Impfpflicht für bestimmte Gruppen nachdenken. Markus Söder: Der Ministerpräsident von Bayern bringt Impfpflicht ins Spiel. (Quelle: dpa/Peter Kneffel)

Markus Söder: Der Ministerpräsident von Bayern bringt Impfpflicht ins Spiel. (Quelle: Peter Kneffel/dpa)

Die geringe Impfbereitschaft unter Pflegekräften macht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Sorgen. Er fordert eine Einschätzung des Ethikrats, wann eine Impfpflicht infrage käme. 

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder wirbt dafür, über eine Impfpflicht für bestimmte Gruppen nachzudenken. Söder sagte der "Süddeutschen Zeitung", es gebe "unter Pflegekräften in Alten- und Pflegeheimen eine zu hohe Impfverweigerung". Deshalb wäre es gut, "wenn der deutsche Ethikrat Vorschläge machen würde, ob und für welche Gruppen eine Impfpflicht denkbar wäre". 

Zudem müsse die Impfbereitschaft stärker gefördert werden, sagte Söder der Zeitung. Man müsse "den vielen Fake News, die verbreitet werden, etwas entgegensetzen – sich impfen zu lassen sollte als Bürgerpflicht angesehen werden".

Söder fordert "nationale Pharma-Allianz"

Weil nicht genug Corona-Impfstoff da sei, forderte er außerdem eine "nationale Pharma-Allianz", um die Produktion zu beschleunigen. Darüber müsse man mit den Pharmakonzernen reden. Wo nötig, müsse der Staat den Unternehmen einen Ausgleich zahlen. "Wir haben noch nicht genügend Impfstoff und zusätzlich macht die Mutation große Sorge – wir müssen unser Tempo deshalb beschleunigen."

Die bereits angekündigte zusätzliche Produktionsstätte in Marburg reiche nicht aus. Dort soll Ende Februar ein neues Werk der Firma Biontech die Produktion aufnehmen. Die von Söder geforderte "nationale Pharma-Allianz" könne zusätzliche Produktionsstätten schaffen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal