• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • B├╝rgertests: Ab diesem Tag k├Ânnen Sie sich kostenlos testen lassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen TextH├Ąme nach Fake-Videoschalte mit GiffeySymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt weiterSymbolbild f├╝r einen TextUkraine-Krieg: Russen feuern aus BelarusSymbolbild f├╝r einen TextUnion Berlin verliert Topst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextFaeser besorgt ├╝ber AfD-EntwicklungSymbolbild f├╝r einen TextKatze: Ex trennte sich wegen NacktfotoSymbolbild f├╝r einen TextOtto ├Ąndert Zahlungsoptionen f├╝r KundenSymbolbild f├╝r einen TextNasa: Unerwarteter Fund auf dem MondSymbolbild f├╝r einen TextPolizeiwache in Berlin durchsuchtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star: Spektakul├Ąrer Tausch m├ÂglichSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Ab diesem Tag k├Ânnen Sie sich kostenlos testen lassen

Von dpa, pdi

Aktualisiert am 12.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Mitarbeiterin steht mit einem Testst├Ąbchen in einer Teststelle: Ab Samstag d├╝rfen sich wieder alle kostenlos testen lassen.
Eine Mitarbeiterin steht mit einem Testst├Ąbchen in einer Teststelle: Ab Samstag d├╝rfen sich wieder alle kostenlos testen lassen. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bund und L├Ąnder hatten sie erst im Oktober abgeschafft, ab Samstag gibt es sie wieder: die kostenlosen Corona-"B├╝rgertests". Ein Mal pro Woche darf jeder B├╝rger einen Gratis-Schnelltest machen.

Von diesem Samstag an sind wieder kostenlose Corona-Schnelltests f├╝r alle m├Âglich. Das legt eine Verordnung des gesch├Ąftsf├╝hrenden Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) fest, die am Freitag verk├╝ndet wurde. Der Bund f├╝hrt damit das vor rund einem Monat stark eingeschr├Ąnkte Angebot der "B├╝rgertests" wieder auf breiter Front ein. Damit haben alle mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen Schnelltest durch geschultes Personal ÔÇô auch unabh├Ąngig vom Impf- oder Genesenenstatus. Bescheinigungen k├Ânnen auch als Nachweis bei Zugangsregeln dienen.


Nach einem Beschluss von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpr├Ąsidenten war das vom Bund seit M├Ąrz finanzierte Angebot der "B├╝rgertests" zum 11. Oktober weitgehend ausgelaufen. Damals hie├č es zur Begr├╝ndung, dass eine dauerhafte ├ťbernahme der Kosten durch die Steuerzahler wegen verf├╝gbarer Impfungen enden solle. Nun k├Ânnen angesichts stark steigender Infektionszahlen bestehende Teststellen die Arbeit fortsetzen. Die L├Ąnder k├Ânnen zudem weitere Testzentren beauftragen, wie das Ministerium erkl├Ąrte.

Das Ministerium erl├Ąuterte, dass seit dem Bund-L├Ąnder-Beschluss zur Abschaffung der "B├╝rgertests" am 10. August knapp sechs Millionen Menschen eine erste Impfung bekommen haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mohamed Ali: Gr├╝ne "Bettvorleger der R├╝stungsindustrie"
  • Johannes Bebermeier
Von J. Bebermeier, S. B├Âll, M. Hollstein
CDUJens Spahn
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website