Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSelenskyj und Frau geben TV-InterviewSymbolbild f├╝r einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild f├╝r einen TextUmfrage: S├Âder vor MerzSymbolbild f├╝r einen TextRoyals spielen in Kultsoap mitSymbolbild f├╝r einen TextMehr L├Ąnder melden AffenpockenSymbolbild f├╝r einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild f├╝r einen TextMbapp├ę gibt Real einen KorbSymbolbild f├╝r einen TextKleinflugzeug abgest├╝rzt: F├╝nf ToteSymbolbild f├╝r einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild f├╝r einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zur├╝ckkehren

Lauterbach: Schlie├čung von Bars und Clubs wird kommen

Von dpa
Aktualisiert am 29.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Karl Lauterbach: Auf die Einsch├Ątzung des Gesundheitsexperten vertraut nicht nur die SPD.
Karl Lauterbach: Auf die Einsch├Ątzung des Gesundheitsexperten vertraut nicht nur die SPD. (Quelle: F. Kern/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage drohen schon bald versch├Ąrfte Ma├čnahmen. Dem Gesundheitsexperten Karl Lauterbach zufolge werden vor allem Bars, Clubs und Diskotheken betroffen sein.

Die Ampelkoalition will nach den Worten des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach die Corona-Ma├čnahmen kurzfristig versch├Ąrfen. Es werde "noch in dieser Woche" entsprechende Vorschl├Ąge geben, k├╝ndigte Lauterbach am Montag im Fernsehsender Phoenix an.

Angesichts hoher Infektionszahlen ist nach Lauterbachs Einsch├Ątzung eine Schlie├čung von Bars, Clubs und Diskotheken unumg├Ąnglich. Dar├╝ber hinaus werde es wahrscheinlich eine verbindliche Maskenpflicht an Schulen geben sowie weitere Einschr├Ąnkungen f├╝r Ungeimpfte.

Weitere Artikel

Corona-Krise
Gr├╝nen-Bundesgesch├Ąftsf├╝hrer fordert h├Ąrtere Einschr├Ąnkungen
Michael Kellner: Der Politische Bundesgesch├Ąftsf├╝hrer der Gr├╝nen setzt sich f├╝r Versch├Ąrfungen in der Corona-Krise ein.

Weitere Beschr├Ąnkungen?
Bund und L├Ąnder treffen sich am Dienstag zu Corona-Gipfel
Der k├╝nftige Bundeskanzler und die gesch├Ąftsf├╝hrende Bundeskanzlerin (Archiv): Scholz und Merkel beraten am Dienstag mit den L├Ąndern ├╝ber sch├Ąrfere Ma├čnahmen.

Steigende Corona-Zahlen
K├╝nftige Bildungsministerin will keine Schulschlie├čungen
Bettina Stark-Watzinger: Die FDP-Politikerin soll die Bundesbildungsministerin einer Ampelkoalition werden.


Hintergrund der Versch├Ąrfungen ist auch die neue Omikron-Variante des Virus, die nach Lauterbachs Worten "zur Unzeit" kommt. Es gebe nichts Schlimmeres, als w├Ąhrend einer schweren Infektionswelle noch eine gef├Ąhrlichere Mutation zu bekommen. Deshalb warb er noch einmal eindringlich f├╝r Impfungen: "Die Booster-Impfung ist wahrscheinlich unsere mit Abstand sch├Ąrfste Waffe."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wissler will erneut f├╝r Linken-Vorsitz kandidieren
  • Bastian Brauns
Von Miriam Hollstein, Bastian Brauns
CoronavirusKarl LauterbachSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website