Sie sind hier: Home > Politik >

May will die EU in der Flüchtlingskrise unterstützen

EU  

May will die EU in der Flüchtlingskrise unterstützen

04.02.2017, 01:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Valletta (dpa) - Großbritannien will auch nach dem Brexit in der Flüchtlingspolitik mit der Europäischen Union zusammenarbeiten. Das Vereinigte Königreich habe schon erheblich zu den Anstrengungen beigetragen, und werde das weiter tun, auch nachdem es die EU verlassen habe. Das sagte Premierministerin Theresa May der BBC. Zu den bevorstehenden Verhandlungen über die Trennung von der EU sagte May: Großbritannien werde in beiderseitigem Interesse darauf abzielen, eine Partnerschaft mit der EU aufzubauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal