Sie sind hier: Home > Politik >

Manchester-Clubs spenden eine Million Pfund für Anschlagsopfer

Fußball  

Manchester-Clubs spenden eine Million Pfund für Anschlagsopfer

25.05.2017, 15:12 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Manchester (dpa) – Die Premier-League-Clubs Manchester United und Manchester City spenden zusammen eine Million Pfund für die Opfer des Terroranschlags in ihrer Stadt. In einer gemeinsamen Mitteilung gaben die beiden Fußball-Vereine eine entsprechende Zusage. «Unsere Clubs stehen mitten im Herzen unserer lokalen Gemeinschaften in Manchester. Deswegen ist es nur richtig, dass wir eine vereinte Reaktion auf diese Tragödie zeigen», erklärte Uniteds stellvertretender Vorstandsvorsitzender Ed Woodward.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal