Sie sind hier: Home > Politik >

Versicherer: Immer kürzere Abstände zwischen Unwettern

Unwetter  

Versicherer: Immer kürzere Abstände zwischen Unwettern

28.07.2017, 06:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hannover (dpa) - Wetterextreme wie Starkregen oder Hagelstürme treten nach den Beobachtungen der deutschen Versicherungswirtschaft in immer kürzeren Abständen auf. Kathrin Jarosch vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft sagt der dpa: Anders als früher gebe es regional stark begrenzt sehr viel mehr Katastrophen in nur sehr kurzer Zeit - vor allem wegen heftigen Starkregens wie aktuell in Teilen Niedersachsens. Wegen nicht abziehender Tiefdruckgebiete mit heftigen Regenfällen werden dabei demnach auch zunehmend Regionen überschwemmt, die eigentlich kein Hochwasser kennen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 100 MBit/s
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe