Sie sind hier: Home > Politik >

Rotes Kreuz: Monsunopfer in Südasien brauchen dringend Hilfe

Katastrophen  

Rotes Kreuz: Monsunopfer in Südasien brauchen dringend Hilfe

05.09.2017, 08:58 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kuala Lumpur (dpa) - Die Opfer des Monsuns in Südasien erreicht nach Angaben des Roten Kreuzes nicht genug Hilfe. Die Fluten gingen zwar vielerorts zurück, unverzichtbare Güter würden aber schon jetzt knapp, nachdem Ernten und Existenzgrundlagen ruiniert wurden, teilte die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften mit. «Wir riskieren eine furchtbare Zweitkrise von Lebensmittelknappheit und Krankheiten, wenn wir nicht die nötigen Mittel bekommen, um die Hilfe zu leisten», sagte Vize-Regionaldirektor Martin Faller demnach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal