Sie sind hier: Home > Politik >

Feuer zerstört Schutzgebiete von zwölffacher Größe Berlins

Brände  

Feuer zerstört Schutzgebiete von zwölffacher Größe Berlins

28.10.2017, 17:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Brände haben in Brasilien dieses Jahr schon mehr als 10 000 Quadratkilometer geschützte Naturschutzflächen zerstört. Das entspricht etwa einem Drittel der Fläche Belgiens und der zwölffachen Fläche Berlins. Landbesitzer sollen manche Feuer gelegt haben. Immer wieder kommt es zu Brandstiftungen im Kampf um Land, auch um Ureinwohner aus geschützten Gebieten zu vertreiben. Auch die klimaschädliche Regenwaldabholzung hat stark zugenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe