Sie sind hier: Home > Politik >

Schmuckraub aus Dogenpalast in Venedig

...

Kriminalität  

Schmuckraub aus Dogenpalast in Venedig

03.01.2018, 16:28 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Venedig (dpa) - Aus dem Dogenpalast am Markusplatz in Venedig haben Diebe wertvollen Schmuck geraubt. Aus einer Austellung über indische Juwelen und Kostbarkeiten seien eine goldene Brosche und möglicherweise ein paar Ohrringe gestohlen worden, berichteten italienische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf die Ermittler. Die Stücke hätten einen Wert von etwa 30 000 Euro. In der Ausstellung waren rund 270 indische Schmuckstücke aus der Sammlung der Dynastie Al Thani aus Katar zu sehen. Der Polizeipräsident Vito Gagliardi erklärte, dass womöglich das Alarmsystem nicht richtig funktionierte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018