Sie sind hier: Home > Politik >

Bundestagswahl 2021: "Es beginnt schon, sich die Schuld zuzuschieben"

Spannender Einblick im Video  

t-online-Sendung zur Bundestagswahl: "Diese Koalition ist das wahrscheinlichste Szenario"

t-online-Sendung vor der Bundestagswahl: "Das Lager der Unionspolitiker teilt sich im Moment"

Wer wird Deutschland künftig regieren? Wer wird Angela Merkel beerben? Welche Partei geht als stärkste Kraft auf Koalitionssuche? t-online liefert spannende Einsichten schon vor der Wahl.


"Das Lager der Unionspolitiker teilt sich im Moment": Das sind die spannendsten Insider-Einblicke in die Parteien und die wahrscheinlichste Koalition kurz vor der Bundestagswahl. (Quelle: t-online)


Die Sorgen vor der Bundestagswahl nehmen in mehreren Parteien zu. Wie angespannt die Stimmung in der Union ist und welche Koalition am wahrscheinlichsten ist – die t-online-Sendung vor der Wahl gibt Antworten.

Wer wird Deutschland künftig regieren und Angela Merkel beerben? Welche Partei geht als stärkste Kraft auf Partnersuche, welche Koalition bekommt Deutschland? Und wie werden die Parteien auf ihr Wahlergebnis reagieren? Schon jetzt zeichnen sich einige Erkenntnisse vor der Wahl am kommenden Sonntag ab. t-online liefert im Studio spannende Einsichten vor der Bundestagswahl.

Die wichtigsten Einblicke und interessantesten Hintergründe vor dem Showdown am 26. September sehen Sie in der t-online-Wahlsendung vorab mit der Chefredaktion und den Politikreportern der Redaktion  – hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen:
  • Sendung im t-online-Studio vom 22. September 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: