Sie sind hier: Home > Politik >

Thüringer Landtag hebt Immunität von Björn Höcke (AfD) auf

Anzeige gegen AfD-Politiker  

Thüringer Landtag hebt Björn Höckes Immunität auf

24.11.2021, 17:20 Uhr | dpa

Thüringer Landtag hebt Immunität von Björn Höcke (AfD) auf. Björn Höcke: Der Chef der Thrüinger AfD-Fraktion wurde wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angezeigt. (Quelle: imago images/Jacob Schröter)

Björn Höcke: Der Chef der Thrüinger AfD-Fraktion wurde wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angezeigt. (Quelle: Jacob Schröter/imago images)

Björn Höcke soll eine Rede mit den Worten "Alles für Deutschland" beendet haben. Daraufhin wurde der Chef der Thüringer AfD-Fraktion angezeigt. Jetzt hat das Parlament in Erfurt den Weg frei gemacht für Ermittlungen.

Der Thüringer Justizausschuss hat die Immunität des AfD-Fraktionschefs Björn Höcke aufgehoben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Fraktionskreisen. Damit machte der Ausschuss den Weg für Ermittlungen gegen Höcke frei.

Dem Vernehmen nach geht es bei den Ermittlungen um eine Rede, die Höcke in Merseburg (Sachsen-Anhalt) gehalten hat und einem "Spiegel"-Bericht zufolge mit dem Satz "Alles für Deutschland" beendet haben soll. Der sachsen-anhaltische Grünen-Chef Sebastian Striegel erstattete nach eigenen Angaben am 8. Juni Strafanzeige gegen Höcke – wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Striegel verwies auf ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags, in dem das Verwenden der Formulierung "Alles für Deutschland" im Rahmen einer Rede auf einer Versammlung strafbar sei, weil es sich um eine Losung der NS-Organisation SA handelte. Aus Thüringer Fraktionskreisen hieß es, dass die Immunitätsaufhebung für Höcke im Zusammenhang mit Striegels Anzeige steht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: