• Home
  • Panorama
  • Buntes
  • Ehrenrunde bei Air Berlin: Behörde untersucht auch Rolle der Fluglotsen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGrĂ¶ĂŸter Vermieter drosselt HeizungenSymbolbild fĂŒr einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextMaria verkĂŒndet freudige BotschaftSymbolbild fĂŒr einen TextEU-Parlament: Abtreibung als GrundrechtSymbolbild fĂŒr einen Text"Yu-Gi-Oh!"-Erfinder tot im Meer gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextAfD-Abgeordneter verliert ImmunitĂ€tSymbolbild fĂŒr einen TextFlick gibt einem Spieler die WM-GarantieSymbolbild fĂŒr einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild fĂŒr einen TextVW macht Pick-up zum ZwillingSymbolbild fĂŒr einen TextMilliardĂ€r ist grĂ¶ĂŸter Lufthansa-AktionĂ€rSymbolbild fĂŒr einen TextZaungĂ€ste belagern Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star hat Angst vor Russland-ReiseSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Behörde untersucht jetzt auch die Rolle der Fluglotsen

Von dpa, df

Aktualisiert am 19.10.2017Lesedauer: 2 Min.
Schrecksekunde am Flughafen DĂŒsseldorf: Der Pilot einer Air-Berlin-Maschine startet durch und steuert auf das Terminal zu.
Schrecksekunde am Flughafen DĂŒsseldorf: Der Pilot einer Air-Berlin-Maschine startet durch und steuert auf das Terminal zu. (Quelle: Jule T./YouTube)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das spektakulĂ€re Manöver eines Air-Berlin-Jets in DĂŒsseldorf hat Folgen. Erst wurden der Pilot und seine Crew suspendiert. Nun nimmt sich die Aufsichtsbehörde die Tower-Besatzung vor.

Nach dem aufsehenerregenden Durchstarten der letzten Air Berlin-Maschine aus den USA nach DĂŒsseldorf untersuchen die Behörden auch das Verhalten der Fluglotsen. Man habe sowohl die Radarslots des Fluges als auch die Sprachaufzeichnungen zwischen Tower und Cockpit angefordert, sagte eine Sprecherin des Bundesaufsichtsamts fĂŒr Flugsicherung (BAF).

"Mega, wow!"

In einem Video des Manövers - offenbar aufgenommen aus dem Tower - ist erst leises Getuschel, dann lautstarker Jubel zu hören. "Winke, winke" und "Mega, wow!" lauten die Kommentare.

Die Deutsche Flugsicherung, bei der die Fluglotsen angestellt sind, will den Vorgang nun analysieren. "Die Lotsen sind nicht vom Dienst suspendiert. Das BAF hat Unterlagen angefordert", bestÀtigte eine Sprecherin. Zudem sollten die Lotsen schriftlich zu dem Vorfall Stellung beziehen.

"Mir hat sich der Magen umgedreht"

Der Pilot und die Crew wurden unterdessen von Air Berlin vom Dienst suspendiert. Die Besatzung sei derzeit nicht im Flugdienst, teilte die Fluglinie am Mittwoch mit. Dies sei ein "normaler Prozess" bei der Untersuchung derartiger VorfÀlle.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Ein Sprecher der insolventen Fluggesellschaft berichtete, an Bord der Maschine hÀtten sich 223 Passagiere befunden. Das spektakulÀre Manöver kam zumindest bei einigen unter ihnen nicht gut an: "Mir hat sich der Magen umgedreht, als der Pilot plötzlich mitten in der Landung wieder hochzog", zitiert "Bild" einen der FluggÀste.

"Wir wollten ein Zeichen setzen"

Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hatte schon am Dienstag erklÀrt, Air Berlin sei um eine Stellungnahme zu dem Manöver der A330 und dessen Hintergrund gebeten worden. Eine Antwort steht derzeit noch aus, bekrÀftigte das LBA am Mittwoch.

Unterdessen zitierte die ZDF-Sendung "Frontal 21" den Piloten mit den Worten: "Wir wollten ein Zeichen setzen, einen wĂŒrdigen und emotionalen Abschluss."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Arno Wölk
Von Hannes Molnår, Arno Wölk
Air BerlinFlughafen DĂŒsseldorf InternationalUSA
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website