Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

USA: Lehrerin beim Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler erwischt

Skandal an US-Schule  

Lehrerin beim Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler erwischt

20.12.2017, 18:30 Uhr | JB

USA: Lehrerin beim Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler erwischt. Ein US-amerikanischer Schulbus: Die 29-jährige Lehrerin einer christlichen Schule soll ihrem Schüler auch Alkohol und Marihuana gegeben haben. (Symbolfoto) (Quelle: imago images)

Ein US-amerikanischer Schulbus: Die 29-jährige Lehrerin einer christlichen Schule soll ihrem Schüler auch Alkohol und Marihuana gegeben haben. (Symbolfoto) (Quelle: imago images)

Einer 29-jährigen Lehrerin in den USA droht eine lange Haftstrafe. Andrea Nicole B. soll eine Affäre mit einem ihrer Schüler gehabt haben. Sexueller Missbrauch ist nicht der einzige Anklagepunkt.

Im US-Bundesstaat Oregon ist die 29-jährige Lehrerin Andrea Nicole B. festgenommen worden. Sie soll seit mehr als einem Jahr eine Affäre mit einem minderjährigen Schüler gehabt haben. Ans Licht kam die Affäre, als ihr Ehemann seine Frau mit dem Jugendlichen in flagranti erwischte. Die Frau wurde mittlerweile von der christlichen Schule in Springfield entlassen.

Wie die Regionalzeitung für Oregon "The News-Review" am Montag berichtete, wurde die Frau am vergangenen Freitag in ihrem Haus festgenommen und des Missbrauchs Minderjähriger angeklagt. Aus den Gerichtsunterlagen geht hervor, dass die 29-Jährige das "sexuelle Verhältnis" mit ihrem 15-jährigen Schüler bereits 2016 begonnen hatte und die beiden sich seitdem "regelmäßig" zum Sex trafen. Darüber hinaus habe sie ihm Marihuana und Alkohol zugänglich gemacht.

Dafür muss sie sich nun vor Gericht verantworten, ihr droht eine mehrjährige Haftstrafe. Im März soll das Urteil fallen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal