Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Strand-Souvenir entpuppt sich als Flak-Geschoss

Flughafen Düsseldorf  

Strand-Souvenir entpuppt sich als Flak-Geschoss

03.05.2018, 18:40 Uhr

. Ein Flak-Geschoss: Diesen "Stein" brachte eine siebenjährige Russin vom Nordsee-Strand an den Düsseldorfer Flughafen. (Quelle: Bundespolizei)

Ein Flak-Geschoss: Diesen "Stein" brachte eine siebenjährige Russin vom Nordsee-Strand an den Düsseldorfer Flughafen. (Quelle: Bundespolizei)

Aufregung in Düsseldorf: Eine Siebenjährige brachte ein gefährliches Urlaubssouvenir mit in den Flughafen. Ihr ungewöhnlicher "Stein" entpuppte sich als Munition.

Ein mit Muscheln bewachsener "Stein" habe sich als scharfes Flak-Geschoss entpuppt, berichtete die Bundespolizei am Donnerstag. Die Siebenjährige habe ihr Mitbringsel am Strand in Holland entdeckt, erzählten die Eltern, die auf der Heimreise nach Moskau waren.

Spezialisten entschärften den Fund. Weil der äußerlich nicht als Munition erkennbar gewesen sei, drohen der Familie keine weiteren Konsequenzen. Sie konnte die Reise ohne Souvenir fortsetzen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal