Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Mann verletzt Bekannten mit Samurai-Schwert am Hals

Weißenfels  

Mann verletzt Bekannten mit Samurai-Schwert am Hals

12.01.2019, 17:56 Uhr | dpa

Mann verletzt Bekannten mit Samurai-Schwert am Hals. Samurai-Schwert (Quelle: imago images/UIG/Symbolbild)

Samurai-Schwert: Noch ist nicht klar, was das Schwert in der Wohnung des Mannes zu suchen hatte. (Quelle: UIG/Symbolbild/imago images)

In Sachsen-Anhalt hat ein Mann einen Bekannten mit einem Samurai-Schwert am Hals verletzt. Die Polizei geht von einem Versehen aus.

Ein 45-Jähriger hat einen Bekannten in Weißenfels (Burgenlandkreis) mit einen Samurai-Schwert schwer verletzt. Die beiden Männer tranken zuvor gemeinsam in der Wohnung des 45-Jährigen Alkohol, wie die Polizei mitteilte.

Am frühen Morgen hätten die betrunkenen Männer aus ungeklärter Ursache mit dem Schwert hantiert. Dabei habe der 45-Jährige vermutlich versehentlich den 26 Jahre alten Bekannten am Hals schwer verletzt. Ein Streit soll nicht vorausgegangen sein. Warum das Schwert in der Wohnung war, war zunächst nicht bekannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal