Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaBuntes

Neukirchen: Unbekannte klauen christliche Reliquien aus Wallfahrtskirche


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNächste Woche kommt die KälteSymbolbild für einen TextÖsterreichs Bahnen stehen stillSymbolbild für einen TextNeonazis randalieren in SkiortSymbolbild für einen TextKim Jong Un: Zweiter Auftritt mit Tochter heizt Spekulationen anSymbolbild für einen TextDarum läuft heute kein neuer "Tatort"Symbolbild für einen TextKramer spricht über Kabinen-GeheimnisSymbolbild für ein VideoBasler redet sich wegen DFB-Team in RageSymbolbild für ein VideoUkraine: Dramatische Rettung im VideoSymbolbild für einen TextLauter Knall in Oberbayern – zwei ToteSymbolbild für ein VideoMann entdeckt seltsame Kreatur am StrandSymbolbild für einen TextDésirée Nick nackt hinter GlitzervorhangSymbolbild für einen Text"Kampfkatzen": Tierheim schlägt AlarmSymbolbild für einen Watson TeaserIrrer WM-Streit: England beschwert sich
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Unbekannte klauen Reliquien aus Wallfahrtskirche

Von afp
19.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Aus der Wallfahrtskirche in Neukirchen beim Heiligen Blut wurden christliche Reliquien gestohlen.
Aus der Wallfahrtskirche in Neukirchen beim Heiligen Blut wurden christliche Reliquien gestohlen. (Quelle: McPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Neukirchen wurden christliche Reliquien aus einer Kirche gestohlen. Für Gläubige haben die Gegenstände einen "unschätzbaren immateriellen Wert", teilt die Polizei mit. Die Täter sind noch nicht gefasst.

Aus einer Wallfahrtskirche im bayerischen Neukirchen beim Heiligen Blut haben Unbekannte mehrere christliche Reliquien entwendet. Wie die Polizei in Regensburg am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Diebstahl zwischen Dienstag und Freitag vergangener Woche zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt. Gestohlen wurde ein Tuch mit Broschen, in denen wiederum Knochen von christlichen Heiligen eingearbeitet sein sollen. Die Polizei suchte mögliche Zeugen.

Nach Polizeiangaben haben die Reliquien aufgrund ihrer Bedeutung für Gläubige einen "unschätzbaren immateriellen Wert". Der oder die Täter waren demnach auf bislang noch unbekannte Weise in die Seitenkapelle der Wallfahrtskirche "Mariä Geburt zum Heiligen Blut" eingedrungen und hatten die Reliquien aus einem Seitenaltar geholt. Auch eine historische Engelsfigur von einem Altar wurde entwendet.

Die Gemeinde Neukirchen beim Heiligen Blut ist ein bedeutender Ort für sogenannte Marienwallfahrten. Diese begannen 1452. Die Wallfahrtskirche stammt aus der Barockzeit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mädchen kommt auf McDonald's-Klo zur Welt
Von Jule Damaske
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website