Sie sind hier: Home > Panorama >

Papst Franziskus: Auschwitz-Komitee findet KZ-Vergleich legitim

Flüchtlingslager als KZ?  

Auschwitz-Komitee findet Papst-Rede legitim

24.04.2017, 14:29 Uhr | dpa, gin

Papst Franziskus: Auschwitz-Komitee findet KZ-Vergleich legitim. Papst Franziskus beim Besuch des Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. (Quelle: dpa/Orestis Panagioto, ANA-MPA)

Papst Franziskus beim Besuch des Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. (Quelle: Orestis Panagioto, ANA-MPA/dpa)

Das Internationale Auschwitz-Komitee (IAK) hat den Vergleich des Papstes von Aufnahmezentren für Migranten in Griechenland mit Konzentrationslagern als legitim bezeichnet.

"Ich halte das nicht für empörend", sagte der Exekutiv-Vizepräsident des Zusammenschlusses von Überlebenden des KZ Auschwitz Christoph Heubner. Papst Franziskus habe es in guter Absicht gesagt. "Er überzeichnet, um Herzen in Bewegung zu bringen. Das ist legitim."

Der Papst hatte mit Blick auf die sogenannten Hotspots etwa auf der griechischen Insel Lesbos am Samstag in Rom gesagt: "Viele Flüchtlingslager sind Konzentrationslager - wegen der Menge an Menschen darin." Der Papst stellte den Vergleich zur Nazi-Zeit an, als er von einer Christin berichtete, der die Kehle aufgrund ihres Glaubens in einem Flüchtlingslager durchgeschnitten wurde.

Heubner sagte, ihn wundere die Aussage nicht, da er frühere Kommentare des Papstes zu der Lage in griechischen Flüchtlingszentren kenne. "Er wird diesen Vergleich sehr bewusst gewählt haben." Franziskus wolle Europa damit deutlich machen, "auf welchem Punkt der Zeitlinie man angekommen ist". Es müsse auch bedacht werden, dass es ein südamerikanischer Blick auf Europa sei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal