Sie sind hier: Home > Panorama >

Air Transat: Passagiere rufen aus Flugzeug die Polizei

Nach vier Stunden auf Rollbahn  

Passagiere rufen aus Flugzeug die Polizei

02.08.2017, 21:23 Uhr | dpa, pdi

Air Transat: Passagiere rufen aus Flugzeug die Polizei . Ein Flugzeug der Airline Air Transat auf der Rollbahn (Symbolbild). (Quelle: imago images)

Ein Flugzeug der Airline Air Transat auf der Rollbahn (Symbolbild). (Quelle: imago images)

Weil sie bei einer ungeplanten Zwischenlandung stundenlang ohne Essen, Getränke oder Klimaanlage in einem Flugzeug ausharren mussten, haben mehrere Passagiere in Ottawa den Polizeinotruf angewählt.

Nach vier Stunden auf dem Rollfeld hätten die Notrufzentralen die ersten Anrufe erhalten, teilte der Ottawa International Airport mit. Daraufhin sei ein voller Noteinsatz angelaufen.

An Bord der Air Transat Maschine mit 336 Passagieren hätten die Einsatzkräfte bemerkt, dass die Klimaanlage ausgeschaltet war. Daraufhin wurde veranlasst, dass die Türen des Flugzeugs, das auf dem Weg von Brüssel nach Montreal war, geöffnet werden und Wasser wurde an die Passagiere verteilt. Eine Person wurde ärztlich behandelt.

Transat begründete die Verzögerung mit dem erhöhten Verkehr in Ottawa. Der Flughafen habe die Maschine weder mit Treppen, noch mit Trinkwasser oder Treibstoff versorgen können. Nach Angaben des Airports hätten Treppen und Busse bereitgestanden, um die Passagiere von der Maschine in das Flughafengebäude zu bringen. Fluggesellschaft und Besatzung seien jedoch "unkommunikativ" gewesen und hätten nicht auf Angebote des Flughafens reagiert.

Wegen Unwetters mussten 20 Flüge in die Hauptstadt Kanadas umgeleitet werden, die eigentlich nach Montral und Toronto unterwegs waren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe