Sie sind hier: Home > Panorama >

Festnahme in Hamburg: Dänischer LKW mit GPS-Tracker gestohlen

Festnahme in Hamburg  

Dänischer LKW mit GPS-Tracker gestohlen

25.02.2018, 17:24 Uhr | dpa

Festnahme in Hamburg: Dänischer LKW mit GPS-Tracker gestohlen. Die Polizei stoppte einen in Dänemark gestohlenen LKW in Hamburg. (Quelle: Friso Gentsch)

Polizeieinsatz in Hamburg: Ein in Dänemark gestohlener LKW wurde auf der A7 gestoppt. (Quelle: Friso Gentsch)

Die Hamburger Polizei hat am Samstag einen in Dänemark gestohlenen Lastwagen auf der A7 gestoppt. Was der Fahrer nicht wusste: Der Sattelzug war mit einem GPS-Tracker versehen.

Die Beamten entdeckten den Sattelzug südlich des Elbtunnels und geleiteten ihn an der Anschlussstelle Heimfeld von der Autobahn, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag mitteilte. 

Am Steuer saß ein 53-Jähriger aus Litauen. Er gab den Angaben zufolge zu, den Lastwagen gestohlen und mit litauischen Kennzeichen versehen zu haben. Zudem sei er ohne die erforderliche Fahrerlaubnis gefahren, hieß es. Die Polizei stellte den Sattelzug für die dänische Spedition sicher. Der 53-Jährige sollte einem Haftrichter vorgeführt werden. Zur Ladung des Lastwagens konnte die Polizeisprecherin keine Angaben machen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal