Sie sind hier: Home > Panorama >

Wiesbaden – Auto erfasst Fußgänger: Mann lässt schwerverletzte Frau nach Unfall liegen

Auto erfasst Fußgänger  

Begleiter lässt schwer verletzte Frau nach Unfall liegen

24.07.2019, 12:34 Uhr | dpa

Wiesbaden – Auto erfasst Fußgänger: Mann lässt schwerverletzte Frau nach Unfall liegen. Polizei in Hessen: Eine Autofahrerin hat zwei Personen angefahren. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Polizei in Hessen: Eine Autofahrerin hat zwei Personen angefahren. (Symbolbild) (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Hessen werden eine Frau und ein Mann von einem Auto erfasst, als sie über eine rote Ampel gehen. Dabei wird die 31-Jährige schwer verletzt. Ihr Begleiter lässt sie liegen und flieht vom Unfallort. 

Ein Mann und eine Frau sind beim Überqueren einer Straße in Wiesbaden von einem Auto erfasst und dabei verletzt worden. Die 31 Jahre alte Frau und ihr 40-Jähriger Begleiter stiegen am späten Dienstagnachmittag aus einem Bus und gingen nahe der Haltestelle bei Rot über die Straße, wie die Polizei mitteilte.

Eine 27 Jahre alte Autofahrerin erfasste beide daraufhin mit ihrem Wagen. Bei dem Unfall wurde die 31-Jährige schwer verletzt. Ihr Begleiter habe sie auf der Straße zurückgelassen und sei mit leichten Verletzungen unmittelbar vom Unfallort weggegangen.
 

 
Nach Zeugenaussagen konnte er durch die Polizei aufgegriffen werden. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal