t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

Brandenburg – Jüterbog: Ehemaliger Truppenübungsplatz brennt wieder


Feuerwehr kann nicht löschen
Ehemaliger Truppenübungsplatz Jüterbog brennt wieder

Von dpa
Aktualisiert am 25.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Waldbrand: In Brandenburg ist erneut ein Brand auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz ausgebrochen. (Symbolbild)Vergrößern des BildesWaldbrand: In Brandenburg ist erneut ein Brand auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz ausgebrochen. (Symbolbild) (Quelle: HärtelPRESS/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Erneut ist in Brandenburg ein Flächenbrand ausgebrochen. In der Nähe von Jüterbog brennt es auf dem gleichen Areal wie bereits im Juni. Das Ausmaß des Brands ist noch unklar.

Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Jüterbog (Brandenburg) ist erneut ein Brand ausgebrochen. Eine große Rauchwolke sei zu sehen, sagte ein Sprecher der Regionalleitstelle der Feuerwehr. Aufgrund der dort vorhandenen Kampfmittel würden aus Sicherheitsgründen keine Feuerwehrleute zum Löschen in das Gebiet geschickt. Unklar ist demnach, wie groß die betroffene Fläche ist.


Erst im Juni hatte es an anderer Stelle auf dem Areal des Truppenübungsplatzes einen verheerenden Waldbrand gegeben. Nach einer Woche konnte er unter Kontrolle gebracht werden. Zeitweise brannten 744 Hektar – eine Fläche größer als 1.000 Fußballfelder. Es war der größte Waldbrand in Brandenburg bislang.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website