HomePanorama

Florida – Citrus County: Stehpaddler in Jack-Sparrow-Kostüm stirbt bei Unfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian" bewegt sich auf nächste US-Küste zuSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Stehpaddler in Jack-Sparrow-Kostüm stirbt bei Unfall

Von dpa
Aktualisiert am 17.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Links der von Johnny Depp verkörperte Jack Sparrow aus "Fluch der Karibik", rechts Josh Hensley: Auch am Tag des Unglücks trug Hensley das Piratenkostüm.
Links der von Johnny Depp verkörperte Jack Sparrow aus "Fluch der Karibik", rechts Josh Hensley: Auch am Tag des Unglücks trug Hensley das Piratenkostüm. (Quelle: Citrus Country Sheriff's Office auf Facebook)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er war bekannt dafür, als Filmpirat Jack Sparrow verkleidet aufs Meer hinauszupaddeln: Nun ist der ungewöhnliche 43-Jährige bei einem seiner berühmten Ausflüge in Florida ums Leben gekommen.

In Florida ist ein Stehpaddler bei einem bei einem Ausflug aufs Meer tödlich verunglückt. Bei dem Todesopfer handelt es sich um den 43-jährigen Josh Hensley aus Crystal River, der bekannt dafür war, sich für seine Ausflüge aufs Wasser wie die Filmfigur Captain Jack Sparrow ("Fluch der Karibik") zu kleiden. Wie die Polizei von Citrus County auf Facebook berichtete, wurde der leblose Körper des Stehpaddlers am Montag entdeckt.

Hensley wurde zuletzt von Park Rangern in Hunter Springs Park gesehen, so die Polizei. Die Beamten nehmen an, dass er zu der nahegelegenen Insel Shell Island aufgebrochen war. Auch an dem Tag habe er sein Kostüm getragen: "Joshua trug braune Hosen im Kolonialstil, eine braune und weiße Jacke und ein braunes Kopftuch." Die Beamten sprachen der Familie und den Freunden Hensleys ihr Beileid aus: "Captain Jack war in der Gemeinde beliebt und wird vermisst werden."


Hensley führte eine Stehpaddel-Firma namens "Big Foot Paddle Boards". Jack Sparrow heißt die Hauptfigur des Abenteuerfilms "Fluch der Karibik", die von Johnny Depp gespielt wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Hurrikan "Ian" nun auf dem Weg nach South Carolina
  • Arno Wölk
Von Arno Wölk, Michaela Koschak
FloridaJohnny DeppKaribikPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website