Sie sind hier: Home > Panorama >

Weil am Rhein: Kirschkernkissen brennt in Mikrowelle – Pflegeheim evakuiert

Weil am Rhein  

Kirschkernkissen brennt in Mikrowelle – Pflegeheim evakuiert

23.10.2019, 09:47 Uhr | dpa

Weil am Rhein: Kirschkernkissen brennt in Mikrowelle – Pflegeheim evakuiert. Feuerwehr im Einsatz: In Weil am Rhein mussten Rettungskräfte einen Brand in einem Pflegeheim löschen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Feuerwehr im Einsatz: In Weil am Rhein mussten Rettungskräfte einen Brand in einem Pflegeheim löschen. (Symbolbild) (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Nordrhein-Westfalen hat ein brennendes Kirschkernkissen in einem Pflegeheim für einen Feueralarm gesorgt. Das Gebäude musste geräumt werden.

Weil ein Kirschkernkissen in einer Mikrowelle Feuer gefangen hatte, ist ein Pflegeheim in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) evakuiert worden. Es habe eine starke Rauchentwicklung in dem Gebäude gegeben, teilte ein Polizeisprecher mit. Das Feuer wurde noch während der Räumung gelöscht und die Bewohner konnten kurz darauf zurück in ihre Zimmer. Verletzt wurde niemand.
 

 
Das Kirschkernkissen hatte laut Polizei wohl etwas zu lange in der Mikrowelle gelegen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal