Sie sind hier: Home > Panorama >

Oberzent in Hessen: 13-Jähriger stirbt in Bike-Park nach Sturz

Unglück in Hessen  

13-Jähriger fällt vom Rad – und stirbt

28.10.2019, 18:03 Uhr | dpa

Oberzent in Hessen: 13-Jähriger stirbt in Bike-Park nach Sturz. Ein Rettungswagen (Symbolbild): Ein 13-Jähriger ist bei einem Fahrradunfall tödlich verunglückt. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Ein Rettungswagen (Symbolbild): Ein 13-Jähriger ist bei einem Fahrradunfall tödlich verunglückt. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

In einem Bike-Park im hessischen Oberzent im Odenwaldkreis hat sich ein tragisches Unglück ereignet: Ein Teenager verunglückte mit seinem Fahrrad und starb. 

Ein 13-Jähriger ist am Sonntag in einem Biker-Park in Oberzent, im Odenwaldkreis in Hessen, mit seinem Fahrrad tödlich verunglückt. Der Jugendliche sei in einem Parcours von seinem Fahrrad gefallen, teilte die Polizei am Abend mit. 

Der Junge sei an einer 1,30 Meter hohen Rampe gefunden worden. Fahrrad und Schutzausrüstung habe sich der 13-Jährige in dem Park geliehen. Beides sei in einwandfreiem Zustand gewesen. Der Junge habe sich wohl einen anspruchsvolleren Streckenabschnitt ausgesucht.


Zeugen des Unfalls hätten sich bislang nicht gemeldet. Woran der Junge genau starb, konnte die Polizei nicht sagen. Eine Obduktion ist nicht geplant. Nach dem Unglück am Sonntag war der Biker-Park vorübergehend geschlossen worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal