Sie sind hier: Home > Panorama >

Hannover: Schwangere Frau von Stadtbahn erfasst – schwer verletzt

Schwer verletzt  

Schwangere Frau von Stadtbahn angefahren

22.11.2019, 14:04 Uhr | dpa

Hannover: Schwangere Frau von Stadtbahn erfasst – schwer verletzt. Zug der Stadtbahn in Hannover: Der Bahnfahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein – trotzdem kam es zum Zusammenprall (Symbolbild). (Quelle: imago images/viennaslide)

Zug der Stadtbahn in Hannover: Der Bahnfahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein – trotzdem kam es zum Zusammenprall (Symbolbild). (Quelle: viennaslide/imago images)

In Hannover ist eine 28-jährige schwangere Frau von einer Stadtbahn erfasst worden und auf das benachbarte Gleis geschleudert worden. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Eine 28 Jahre alte, hochschwangere Frau ist beim Überqueren von Gleisen in Hannover von einer Stadtbahn erfasst und dabei schwer verletzt worden. Für das ungeborene Kind bestand keine Gefahr, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
 

 
Die 28-Jährige übersah nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei am Donnerstagabend beim Überqueren der Gleise die heranfahrende Bahn. Der 23 Jahre alte Stadtbahnfahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein. Es gab trotzdem einen Zusammenstoß, durch den die Frau auf das benachbarte Gleis geschleudert wurde. Sie kam zur Behandlung in eine Klinik.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal