Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen: Zwei schwere Skiunfälle


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextMit diesem Gehalt gelten Sie als armSymbolbild für einen TextNach Erdbeben: Mehr als 10.000 ToteSymbolbild für einen TextSchwerer Geisterfahrer-Unfall: Zwei Tote
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zwei schwere Skiunfälle an der Zugspitze

Von dpa
Aktualisiert am 20.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Skifahrer an der Zugspitze: Beide Unfallopfer wurden ins Krankenhaus geflogen und sind mittlerweile außer Lebensgefahr (Symbolbild).
Skifahrer an der Zugspitze: Beide Unfallopfer wurden ins Krankenhaus geflogen und sind mittlerweile außer Lebensgefahr (Symbolbild). (Quelle: Felix Zahn/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

An der Zugspitze gab es gleich zwei schwere Unfälle mit Skifahrern. Ein bisher nicht identifizierter Mann war ungebremst in einen Holzzaun gefahren, ein weiterer Mann und eine Frau waren zusammengestoßen.

In der Zugspitz-Region in Garmisch-Partenkirchen sind am Wochenende gleich zwei Skifahrer schwer verunglückt. Ein bislang nicht identifizierter Mann fuhr nach Polizeiangaben am Samstag, in der Nähe der Liftanlage "Kandahar Express", ungebremst in einen Holzzaun. Mehrere Ärzte, die selbst zum Skifahren dort waren, kamen dem leblosen Mann zu Hilfe. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen und war nach Polizeiangaben vom Sonntag nicht mehr in Lebensgefahr. Wer er ist, wussten die Beamten zunächst allerdings nicht und hofften auf Hinweise aus der Bevölkerung. Er sei zwischen 50 und 60 Jahre alt und stamme vermutlich aus Russland.

Bereits am Tag zuvor waren auf einer Piste im Skigebiet der Zugspitze ein 38 Jahre alter Mann und eine 59 Jahre alte Touristin zusammengeprallt. Weil sich bei der Frau Ausfallerscheinungen bemerkbar machten, wurde sie in ein Krankenhaus geflogen und dort operiert. Auch bei ihr bestand am Sonntag den Angaben zufolge keine Lebensgefahr mehr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mann wollte Jugendliche mit Bild von Aliens in Beziehung zwingen
  • Annika Leister
Von Annika Leister
Garmisch-PartenkirchenSkiunfallUnfallZugspitze
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website