Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Auto gerÀt unter Lkw: Mann stirbt auf Autobahn

Von dpa
Aktualisiert am 24.02.2020Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht auf einem Rettungswagen: Der Autofahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. (Symbolbild)
Blaulicht auf einem Rettungswagen: Der Autofahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. (Symbolbild) (Quelle: onw-images.de/Markus Brandhuber/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Saarland ist ein Autofahrer am frĂŒhen Morgen bei einem Unfall verunglĂŒckt. Er war auf der Überholspur unterwegs – und stieß dabei mit einem Lastwagen zusammen. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 8 im Saarland in eine Unfallstelle gekracht und dabei ums Leben gekommen. Der 42-JĂ€hrige wurde eingeklemmt und starb am Morgen noch an der Unfallstelle, wie die Polizei berichtete.

Offenbar war zuvor ein Bus auf den linken Fahrstreifen gewechselt und dort mit einem Kleinwagen zusammengestoßen. Dieser krachte gegen die Mittelschutzleitplanke und blieb auf der Überholspur liegen. Der Fahrer und der Beifahrer blieben unverletzt und liefen sofort zum Standstreifen, um sich in Sicherheit zu bringen. Kurz darauf raste der 42-JĂ€hrige mit hohem Tempo ĂŒber die linke Fahrspur und ĂŒbersah die Unfallstelle, sodass er in den Kleinwagen hineinkrachte.

Weitere Artikel

Unfall in Rheinland-Pfalz
Geisterfahrer fĂ€hrt in Reisebus – ein Toter und Verletzte
Der beschÀdigte Reisebus auf der Autobahn 61: Der Geisterfahrer ist bei dem Unfall ums Leben gekommen.

Mehrere Verletze
Betrunkener Autofahrer fÀhrt in Gegenverkehr
Rettungswagen (Symbolbild): Bei einem Frontalzusammenstoß in Mecklenburg-Vorpommern sind mehrere Menschen verletzt worden.

Was Unfallhelfer wissen mĂŒssen
Erste Hilfe: Was droht bei einem Fehler?
Wiederbelebung: Denken Sie bei dabei an das Lied "Staying alive" der Bee-Gees. Es hat etwa 100 SchlĂ€ge pro Minute – der ideale Rhythmus fĂŒr eine Herzdruckmassage.


Durch die Wucht des Aufpralls rollte der Autofahrer ĂŒber die rechte Fahrspur in Richtung Standstreifen, wo er noch mit dem Heck eines Lkw kollidierte, der dort wegen des Unfalls als Zeuge hinter dem Bus gehalten hatte. Die Polizei sperrte die A8 fĂŒr etwa vier Stunden vollstĂ€ndig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lotto am Samstag: Die Gewinnzahlen
PolizeiUnfall
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website