Sie sind hier: Home > Panorama >

Tarp in Schleswig-Holstein: Lastwagen kippt um – 60 Ferkel sterben

Schleswig-Holstein  

Lastwagen kippt um – 60 Ferkel sterben

28.02.2020, 08:35 Uhr | dpa

Tarp in Schleswig-Holstein: Lastwagen kippt um – 60 Ferkel sterben. Polizei im Einsatz (Symbolbild): In Schleswig-Hosltein starben 60 Ferkel bei einem Unfall. (Quelle: imago images/Jochen Tack)

Polizei im Einsatz (Symbolbild): In Schleswig-Hosltein starben 60 Ferkel bei einem Unfall. (Quelle: Jochen Tack/imago images)

Ein Laster transportierte hunderte Ferkel in Schleswig-Holstein, dann kam es zu einem Unfall. Mehrere Dutzend der Tiere kamen um, die Ursache ist unklar.

In einem umgekippten Lastwagen sind bei Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg) rund 60 Ferkel gestorben. Der mit insgesamt 330 der Tiere beladene Wagen kippte am Donnerstagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache beim Abbiegen um, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer blieb den Angaben zufolge unverletzt. Die überlebenden Ferkel wurden abtransportiert. Die Landstraße wurde während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden in eine Richtung gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal