Sie sind hier: Home > Panorama >

Australien: Vier Tote bei Autounfall – 14-jähriger Fahrer überlebt

In Australien  

Vier Tote bei Autounfall – 14-jähriger Fahrer überlebt

07.06.2020, 11:37 Uhr | dpa, nhr

Australien: Vier Tote bei Autounfall – 14-jähriger Fahrer überlebt. Das Wrack des Unfallwagens: Der australische Fahrer war erst 14 Jahre alt.  (Quelle: imago images/AAp)

Das Wrack des Unfallwagens: Der australische Fahrer war erst 14 Jahre alt. (Quelle: AAp/imago images)

Vier Jugendliche sterben in Australien, weil ihr Fahrzeug gegen einen Ampelmast stößt. Nur der Fahrer überlebt. Er ist erst 14 Jahre alt. 

Bei einem schweren Autounfall im Nordosten Australiens sind vier Jugendliche ums Leben gekommen. Der 14-jährige Fahrer sei mit nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus der Stadt Townsville gebracht worden, teilte die Polizei des Bundesstaats Queensland am Sonntag mit.

Das Fahrzeug soll am frühen Sonntagmorgen einen Kreisverkehr gestreift haben. Daraufhin sei es gekippt und gegen einen Ampelmast gestoßen. Die vier Jugendlichen starben noch am Unfallsort. Der Fahrer soll von der Polizei befragt werden.

In Australien ist es gestattet, mit 16 Jahren den Führerschein zu machen, eine volle Fahrerlaubnis gibt es im Alter von 18 Jahren. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal