• Home
  • Panorama
  • Buddhismus: Millionen trauern um Zen-Meister Thich Nhat Hanh


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild f├╝r einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen kr├Ąftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextHelene singt f├╝r Schraubenmilliard├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild f├╝r ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild f├╝r einen TextDiese 18 Apple-Ger├Ąte sollen 2022 kommenSymbolbild f├╝r einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPietro spricht ├╝ber "Trennung des Jahres"Symbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Millionen trauern um Zen-Meister Thich Nhat Hanh

Von dpa
Aktualisiert am 22.01.2022Lesedauer: 3 Min.
Der vietnamesische zen-buddhistische M├Ânch Thich Nhat Hanh ist gestorben.
Der vietnamesische zen-buddhistische M├Ânch Thich Nhat Hanh ist gestorben. (Archivbild). (Quelle: Narong Sangnak/EPA/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hanoi (dpa) - Der ber├╝hmte Zen-Meister und Autor Thich Nhat Hanh ist tot. Der in aller Welt verehrte buddhistische M├Ânch starb im Alter von 95 Jahren friedlich in seinem Haus im Tu Hieu Tempel in der vietnamesischen Stadt Hue, wie das Meditationszentrum "Plum Village" auf Twitter mitteilte.

Martin Luther King Jr. hatte ihn 1967 f├╝r den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Die zahlreichen B├╝cher Thich Nhat Hanhs, in denen er sich f├╝r N├Ąchstenliebe und ein Leben in Achtsamkeit und im Bewusstsein der Gegenwart einsetzte, wurden in fast zwei Dutzend Sprachen ├╝bersetzt.

W├╝rdigung vom Dalai Lama

Der Dalai Lama w├╝rdigte ihn in einer Botschaft als "Freund und spirituellen Bruder". Thich Nhat Hanh habe mit den Menschen nicht nur Achtsamkeit und Mitgef├╝hl geteilt, sondern ihnen auch gezeigt, wie innere Ruhe zum Weltfrieden beitragen k├Ânne. "Der Ehrw├╝rdige hat ein wirklich bedeutsames Leben gelebt." Es sei wichtig, seine Arbeit zur F├Ârderung des Weltfriedens fortzusetzen.

Auch in Deutschland war der Vietnamese aktiv: 2008 gr├╝ndete er in Waldbr├Âl in der N├Ąhe von K├Âln das EIAB. Viele Tausend Besucher aus 35 europ├Ąischen L├Ąndern haben dort seitdem an Kursen teilgenommen. Auf Deutsch erschienen rund 30 der insgesamt ├╝ber 100 Werke des M├Ânchs, darunter "Der furchtlose Buddha: Was uns durch die Angst tr├Ągt" und "Vers├Âhnung mit dem inneren Kind: Von der heilenden Kraft der Achtsamkeit". Sein Tod sei "ein Verlust f├╝r die Menschheit", so der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland ger├Ąt mit Schuldenbegleichung in Verzug
Pr├╝fender Blick (Symbolbild): Russlands Pr├Ąsident Putin sieht die Gr├╝nde f├╝r eine m├Âgliche Zahlungsunf├Ąhigkeit seines Landes in der Verantwortung des Westens.


Aus Vietnam verbannt

1966 war Thich Nhat Hanh im Zuge seiner Friedensbem├╝hungen w├Ąhrend des Vietnam-Kriegs aus seiner Heimat verbannt worden. Anschlie├čend lebte er lange in Frankreich im Exil. Im D├ępartement Dordogne im S├╝dwesten des Landes gr├╝ndete er 1982 das ber├╝hmte "Plum Village", ein buddhistisches Meditationszentrum. Viele weitere Zentren und Kl├Âster folgten, darunter in den USA, Australien und Thailand. Tausende Menschen aus aller Welt kommen j├Ąhrlich zu den Retreats.

Immer wieder forderte Thich Nhat Hanh die Menschen auf, bewusster zu leben. Dabei warnte er: "Wir wissen, dass viele Zivilisationen in der Vergangenheit verschwunden sind, und auch unsere Zivilisation kann verschwinden. Wir brauchen ein echtes Erwachen. Wir m├╝ssen unsere Art zu Denken und zu Sprechen ├Ąndern, und das ist m├Âglich."

Gedenken im Livestream

Die amerikanische Botschaft in Vietnam w├╝rdigte am Samstag, Thich Nhat Hanh habe sich stets f├╝r religi├Âsen Pluralismus eingesetzt. Er werde "als einer der wohl einflussreichsten und prominentesten religi├Âsen F├╝hrer der Welt" in Erinnerung bleiben. "Durch seine Lehren und sein literarisches Werk wird sein Verm├Ąchtnis f├╝r kommende Generationen bestehen bleiben." Plum Village in Frankreich k├╝ndigte an, dem Toten f├╝nf Tage lang mit via Internet ├╝bertragenen Meditationen und Zeremonien gedenken zu wollen. Menschen in aller Welt posteten in sozialen Netzwerken Zitate des M├Ânchs.

Tweet Plum Village

Nach einem Schlaganfall im Jahr 2014 war Thich Nhat Hanh Ende 2018 nach Vietnam zur├╝ckgekehrt. Seinen Sch├╝lern teilte er mit, er wolle seine restliche Lebenszeit im Kloster Tu Hieu in der Stadt Hue verbringen, wo er mit 23 Jahren zum M├Ânch ordiniert worden war. Eines der bekannten Zitate des Friedensaktivisten, der von seinen Sch├╝lern "Thay" (Lehrer) genannt wurde, lautet: "Die Welle muss nicht sterben, um zu Wasser zu werden. Sie ist bereits Wasser."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Lisa Becke, Nilofar Eschborn
DeutschlandFrankreichTwitterVietnam
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website