Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaUnglücke

Unwetter in Bocholt: Schwere Schäden nach Tornado – Auto fliegt durch die Luft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextTürkische Lira fällt auf RekordtiefSymbolbild für einen TextAttacke auf Baerbock: Grünen-Chef sauerSymbolbild für einen TextTraditions-Sektkellerei stellt Betrieb ein
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schwere Schäden nach Tornado in Bocholt

Von dpa
Aktualisiert am 05.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Verwüstung in Bocholt: Durch ein Unwetter wurden Häuser beschädigt, Bäume entwurzelt und ein Auto durch die Luft geschleudert.
Verwüstung in Bocholt: Durch ein Unwetter wurden Häuser beschädigt, Bäume entwurzelt und ein Auto durch die Luft geschleudert. (Quelle: Stadt Bocholt/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Münsterland hat ein Tornado gewütet. Der Sturm richtete schwere Schäden an Häusern und Autos an. Dutzende Einsatzkräfte mussten ausrücken.

Im münsterländischen Bocholt hat in der Nacht zum Mittwoch ein Tornado erhebliche Schäden verursacht. Der Sturm hatte in einem Straßenzug verheerende Schäden angerichtet. Dachziegel wirbelten umher, ein Dach wurde vollständig abgedeckt. Ein Auto wurde vom Wind erfasst und zehn Meter weit durch die Luft geschleudert. Fenster und Wintergärten gingen zu Bruch, Bäume wurden entwurzelt. Insgesamt wurden nach Angaben der Stadt neun Häuser beschädigt und etwa 100 Bäume entwurzelt.


Tornado wütet in Bocholt

Das beschädigte Dach eines Hauses wird von einer Plane bedeckt und so vor möglichem Regen geschützt.
In Bocholt in Nordrhein-Westfalen hat ein Tornado gewütet.
+7


"Da hat eine lokale Windhose massiv gewütet", berichtete der Stadtsprecher. Eine Person sei leicht verletzt worden. Etwa 90 Feuerwehrleute waren den Angaben zufolge in der Nacht über Stunden im Einsatz. "Das könnte ein Tornado gewesen sein", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Morgen zunächst. Später stufte der Wetterdienst die Windhose offiziell als Tornado ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Er musste überlegen, welches Kind er zuerst rettet"
Von Tobias Eßer
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
BocholtTornadoUnwetter
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website