t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaUnglücke

Tornado in Rheinland-Pfalz: Massive Schäden in Bobenheim – Fotos und Videos


Tornado wütet in Rheinland-Pfalz

Von t-online, pdi

Aktualisiert am 13.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Unwetter in Rheinland-Pfalz: Ein Tornado hat in Bobenheim einen großen Schaden verursacht.Vergrößern des BildesUnwetter in Rheinland-Pfalz: Ein Tornado hat in Bobenheim einen großen Schaden verursacht. (Quelle: Twitter Screenshot/RPR1.)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein Tornado hat in der Gemeinde Bobenheim in Rheinland-Pfalz für massive Schäden gesorgt. Zahlreiche Autos und Häuser wurden beschädigt. Im Internet kursieren Videos von dem Wirbelsturm.

In Rheinland-Pfalz verursacht ein Tornado einen sechsstelligen Sachschaden. Durch herabfallende Dachziegel sind in Bobenheim am Berg im südlichen Rheinland-Pfalz mehrere Fahrzeuge beschädigt worden, teilte die Polizei am Freitagabend mit.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der "Tornado" hat insgesamt elf Häuser "massiv beschädigt". Zu sehen war das Wetterereignis mutmaßlich unter anderem in einem Video, das auf Facebook und Twitter kursierte.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dass es sich tatsächlich um einen Tornado gehandelt habe, sei jedenfalls angesichts der Wetterlage nicht unwahrscheinlich, sagt ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD). "Es war wahrscheinlich nur ein schwacher Tornado."


Auch in der europäischen Unwetterdatenbank (ESWD) war ein Vermerk zu dem mutmaßlichen Tornado hinterlegt – inklusive Links zu Bildern und dem Facebook-Video. Als Ereignisort war dort jedoch das unmittelbar benachbarte Battenberg (Pfalz) angegeben.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website