Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Toronto in Kanada: Acht Mädchen erstechen Mann – Mordanklage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über Berlin
BVB-Star verlässt Dortmund
Symbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextAktivisten entern ÖlfrachterSymbolbild für einen TextPolizistenmörder erneut vor GerichtSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextUkraine nutzte verbotene MinenSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen TextSchockierende Studie aus GroßbritannienSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Acht Mädchen erstechen Mann in Toronto – Mordanklage

Von t-online
21.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz in Kanada (Symbolbild): In Toronto wurde ein 59-Jähriger tödlich verletzt.
Polizeieinsatz in Kanada (Symbolbild): In Toronto wurde ein 59-Jähriger tödlich verletzt. (Quelle: IMAGO/ZUMA Wire)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Kanada ermittelt die Polizei gegen eine Gruppe Teenager. Sie sollen gemeinsam einen Menschen ermordet haben.

In Toronto sind acht Frauen im Teenager-Alter des Mordes angeklagt worden, nachdem sie am Wochenende einen Mann in der Innenstadt der kanadischen Metropole tödlich verletzt haben sollen. Einer Mitteilung der Polizei zufolge hatten die Mädchen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren den Mann in der Nacht zu Sonntag in einer Art Schwarm mit Messern angegriffen. Der 59-Jährige erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Über das Motiv der Mädchenbande herrscht noch Unklarheit, wie der CNN berichtete. "Wir wissen nicht, wie oder warum sie sich an diesem Abend getroffen haben und warum das Ziel die Innenstadt von Toronto war", zitierte der US-Nachrichtensender einen Ermittler der kanadischen Polizei. Obwohl er nicht von einer "Gang" sprechen wolle, betonte der Ermittler, dass drei der Mädchen polizeibekannt seien. Zudem seien bei den Verdächtigen weitere Waffen sichergestellt worden.

Die Jugendlichen wurden demnach noch in der Tatnacht verhaftet. Nach kanadischem Jugendstrafrecht droht ihnen eine Freiheitsstrafe von bis zu sieben Jahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • tps.ca: Pressemitteilung des Toronto Police Service (englisch)
  • cnn.com: "8 teenage girls charged with second-degree murder in fatal stabbing of Toronto man" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sechsjährige verheiratet – Ex-Mann und Eltern vor Gericht
Von Lisa Becke
KanadaPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website