t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaKriminalität

Ingolstadt: Nach Messerangriff muss 24-Jähriger notoperiert werden


In Ingolstadt
Streit endet mit Messerangriff: Junger Mann notoperiert

Von t-online
16.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0535699998Vergrößern des BildesPolizei (Symbolbild): Auch der Tatverdächtige sei leicht verletzt wurden. (Quelle: IMAGO/dts Nachrichtenagentur/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In Ingolstadt kam es zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Mann mit einem Messer schwer verletzt wurde. Er musste notoperiert werden.

Während einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern ist ein Mann durch ein Messer schwer verletzt worden. Der 24-Jährige musste notoperiert werden. Der Vorfall ereignete sich im Ingolstädter Klenzepark. Dabei sei ein Jugendlicher mit einem Messer auf einen 24-Jährigen losgegangen und habe diesen schweren Stichverletzungen in der Bauchregion zugetragen, wie der "Donaukurier" berichtet. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter kurz darauf fest. Über das Motiv ist bislang nichts bekannt.

Opfer wird mit mehreren Messerstichen an Bushaltestelle gefunden

Am Samstag gegen 16.30 Uhr habe es eine "körperliche Auseinandersetzung" im Klenzepark gegeben, sagte ein Polizeisprecher dem "Donaukurier" zufolge. Demnach soll ein Jugendlicher dabei dem 24-Jährigen mehrere Stichverletzungen zugefügt haben. Der Verletzte sei kurz darauf an einer Bushaltestelle gefunden worden und hätte notoperiert werden müssen. Sein Zustand sei Polizeiangaben zufolge jedoch mittlerweile wieder stabil.

Der Tatverdächtige sei nach der Auseinandersetzung in seine Wohnung geflohen. Auch er sei nach Angaben der Polizei leicht verletzt worden und musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden, wie der "Donaukurier" berichtet. In welcher Beziehung die beiden Männer stehen, ist nicht bekannt. Die Hintergründe werden polizeilich ermittelt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website