Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Wiesbaden: Senior attackiert Weihnachtsmarktbesucher

Kriminalität in Wiesbaden  

73-Jähriger attackiert Weihnachtsmarktbesucher

24.12.2017, 12:57 Uhr | dpa, t-online

Auf einem Weihnachtsmarkt in Wiesbaden sind bei einer Reizgas-Attacke vier Besucher verletzt worden, darunter ein fünf Monate altes Baby.

Ein betrunkener 73-Jähriger hatte auf dem Markt einem anderen Mann grundlos in die Nieren geboxt und sei dann davongelaufen, teilte die Polizei mit. Ein Zeuge folgte dem älteren Mann, um ihn zur Rede zu stellen.

Als der Zeuge ihn an die Schulter fasste, um ihn zum Stehenbleiben zu bewegen, habe der Täter Reizgas gesprüht. Neben dem Zeugen wurden drei weitere Besucher verletzt, darunter der Säugling.

Quelle:

- dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal