Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Großrazzia gegen polnisch-syrische Schleuserbande in Berlin

...

Mindestens drei Festnahmen  

Großrazzia gegen polnisch-syrische Schleuserbande

17.01.2018, 13:23 Uhr | AFP, t-online.de

Großrazzia gegen polnisch-syrische Schleuserbande in Berlin. Bei den Razzien sollen in insgesamt sieben Bundesländern sowie Polen drei Verdächtige festgenommen worden sein. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Paul Zinken)

Bei den Razzien sollen in insgesamt sieben Bundesländern sowie Polen drei Verdächtige festgenommen worden sein. (Symbolbild) (Quelle: Paul Zinken/dpa)

Seit dem frühen Mittwochmorgen läuft eine bundesweite Razzia gegen eine polnisch-syrische Schleuserbande. Den Schwerpunkt der Durchsuchungen bildete Berlin.

Wie die Bundespolizei im Kurzbotschaftendienst Twitter mitteilte, sind etwa 170 Beamte an den Durchsuchungen beteiligt. Mehrere Menschen seien festgenommen worden. Es geht demnach um den Verdacht des bandenmäßigen und gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern. 

Ein Sprecher der Bundespolizei kündigte nähere Details für die Mittagszeit an. Koordiniert wurde die Razzia von der Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung in Halle. Nach Angaben des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) wurden die Ermittlungen durch Berichte der MDR-Magazine "Fakt" und "Exakt" ausgelöst. Demnach soll eine polnisch-syrische Großfamilie Syrer gegen Zahlung von 8000 Euro nach Deutschland gebracht haben.

Demnach besorgten die Schleuser unter falschen Angaben Touristenvisa für die Einreise von Syrien nach Polen per Flugzeug. Im Anschluss seien die eingeschleusten Syrer nach Deutschland gebracht worden, wo sie meist Asylanträge gestellt hätten. Nach MDR-Informationen wurden bei den Razzien in insgesamt sieben Bundesländern sowie Polen drei Verdächtige festgenommen.

Quelle:
– Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018