Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Kurioser Diebstahl: Mehr als 13.000 Tafeln Schokolade gestohlen

Aus einem Lastwagen  

Mehr als 13.000 Tafeln Schokolade gestohlen

27.11.2018, 18:04 Uhr | dpa

Kurioser Diebstahl: Mehr als 13.000 Tafeln Schokolade gestohlen . Eine angebrochene Tafel Schokolade: Mehr als eine Tonne wog die Beute der Diebe. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Döhrn )

Eine angebrochene Tafel Schokolade: Mehr als eine Tonne wog die Beute der Diebe. (Symbolbild) (Quelle: Döhrn /imago images)

Tief und fest schlief der Fahrer des Lastwagens in seiner Koje – und bemerkte nicht, dass ihm in der Zwischenzeit Diebe den Wagen leer räumten. Ihre Beute: sehr, sehr viel Schokolade.

Mehr als 13.000 Tafeln Schokolade haben Diebe aus einem Sattelzug auf einer Rastanlage in Hessen an der Autobahn 67 gestohlen. Die Unbekannten gingen so leise vor, dass der schlafende Lkw-Fahrer sie nicht bemerkte, wie die Polizei berichtete.

Der Fahrer hatte seinen Sattelzug am Sonntagabend auf der Rastanlage abgestellt und sich gegen 23 Uhr in der Koje seines Fahrzeugs schlafen gelegt. Als er am Montagmorgen gegen 7 Uhr aufstand, bemerkte er, dass der Auflieger aufgebrochen war.


Die Diebe hatten aus dem Anhänger vier Paletten mit mehr als einer Tonne Schokolade einer bekannten Marke gestohlen und abtransportiert. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen auf Zeugen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal