Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

'Ndrangheta-Ermittlungen: Beamte sollen Geheimnisse an Mafia verraten haben

Groß-Razzia gegen 'Ndrangheta  

Beamte sollen Geheimnisse an Mafia verraten haben

06.12.2018, 17:27 Uhr | dpa, jmt

Zahlreiche Festnahmen bei Schlag gegen die italienische Mafia (Quelle: Reuters)
Zahlreiche Festnahmen bei internationaler Polizeiaktion

Bei einer großangelegten internationalen Polizeiaktion gegen die italienische Mafia waren allein in Deutschland mehr als 400 Beamte von BKA und Bundespolizei im Einsatz. (Quelle: Reuters)

Schlag gegen die italienische Mafia: Bei einer internationalen Polizeiaktion hat es zahlreiche Festnahmen gegeben. (Quelle: Reuters)


Eklat bei den europaweiten Anti-Mafia-Ermittlungen: Auch deutsche Beamte sollen Teil des kriminellen Netzwerks sein. Unter den Verdächtigen sind Polizisten.

Die weitreichenden Ermittlungen gegen die kalabrische Mafia-Gruppierung 'Ndrangheta erstrecken sich in Nordrhein-Westfalen auch auf Beamte. Es werde gegen fünf Beschuldigte wegen Verrats von Dienstgeheimnissen ermittelt, sagte eine Sprecherin der Duisburger Staatsanwaltschaft. 

Duisburg ist eine Hochburg der Clans

Dabei handele es sich um zwei Polizisten, eine Regierungsbeschäftigte der Polizei, eine Mitarbeiterin der bei Köln gelegenen Stadt Wesseling und eine ehemalige Mitarbeiterin der Stadt Duisburg. Sie alle sollen illegal Informationen an mutmaßliche Mitglieder der 'Ndrangheta oder deren Helfer weitergegeben haben. Dafür sollen sie "behördliche Auskunftssysteme" genutzt haben. Nach bisherigem Stand hätten sie keine finanzielle Gegenleistung erhalten. Welche Informationen die Beschuldigten mutmaßlich weitergaben, geben die Ermittler bislang nicht preis. 

Tatfahrzeug für den Kokainschmuggel: Beamte beschlagnahmten den präparierten Pferdetransporter im britischen Harwich. (Quelle: Polizei Köln)Tatfahrzeug für den Kokainschmuggel: Beamte beschlagnahmten den präparierten Pferdetransporter im britischen Harwich. (Quelle: Polizei Köln)

Duisburg gilt seit den spektakulären Morden im Jahr 2007 bundesweit als Hochburg der kalabrischen Clans, die den weltweiten Kokainhandel dominieren. Bei der europaweiten Anti-Mafia-Razzia mit dem Decknamen "Pollino" war Nordrhein-Westfalen am Mittwoch deswegen einer der Schwerpunkte. Eine weitere mit dem Verfahren zusammenhängende Operation der Ermittlungskommission "Falabella" bei der Polizei Köln führte zu sieben Festnahmen. Auch hier hatte die Polizei nach jahrelanger Ermittlungsarbeit mutmaßliche 'Ndranghetisti im Visier. Insgesamt führten die Aktionen "Pollino" und "Falabella" bundesweit zu Dutzenden Festnahmen. Allein in NRW seien 18 Menschen verhaftet worden, sagte NRW-Innenminister Herbert Reul.

Lob für deutsche Gesetzesreformen aus Italien

Nach der Razzia lobte der italienische Staatsanwalt Giovanni Bombardieri Neuerungen in der deutschen Gesetzgebung: "Deutschland rüstet sich", sagte er in Anspielung auf die verbesserten Möglichkeiten, auf das Vermögen der Mafia zuzugreifen. Solche rechtliche Handhabe müsse in ganz Europa geschaffen werden. Die Ermittlungen hätten der 'Ndrangheta zwar einen Schlag versetzt, es werde aber nicht ihr Ende sein.


Einer der Hauptverdächtigen wurde in Pulheim bei Köln festgenommen. Es handelte sich um einen 45-jährigen Gastwirt. Den Tatverdächtigen im Kölner Verfahren werden bisher mindestens 23 Transporte von jeweils 80 Kilo Kokain aus den Niederlanden nach England zur Last gelegt. Zudem sollen ein Teil der Beschuldigten über Strohleute ein bundesweites Firmengeflecht für Betrugsdelikte aufgebaut haben. Bei den europaweiten Durchsuchungen im "Pollino"-Verfahren des Bundeskriminalamts wurden mehr als 4 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Gegen Dutzende Beschuldigte in Deutschland wird ermittelt. 

Verwendete Quellen:

Mehr in Kürze

Jetzt aktualisieren

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Elegant und stilsicher - entdecken Sie die Eventlooks
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018