Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Mann mit Samuraischwert attackiert mehrere Menschen in Niedersachsen

Offenbar verwirrt  

Mann mit Samuraischwert attackiert mehrere Menschen

12.02.2019, 17:40 Uhr | AFP

Mann mit Samuraischwert attackiert mehrere Menschen in Niedersachsen. Niedersachsen: Ein 25-Jähriger hat in Dorfmark mehrere Menschen mit einem Samuraischwert bedroht. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Werner Forman)

Niedersachsen: Ein 25-Jähriger hat in Dorfmark mehrere Menschen mit einem Samuraischwert bedroht. (Symbolbild) (Quelle: Werner Forman/imago images)

In Niedersachsen hat ein offenbar verwirrter Mann mehrere Menschen mit einem Samuraischwert bedroht. Anschließend versuchte er, zu fliehen.

Ein 25-Jähriger hat im niedersächsischen Dorfmark mehrere Menschen mit einem Samuraischwert bedroht. Der offenbar verwirrte Mann habe Passanten auf einer Straße behelligt und sei auf ein Grundstück gelaufen. Das teilte die Polizei mit.

Auf dem Grundstück habe er einen Briefkasten zerstört, Steine auf das Haus geworfen und den Bewohner angegriffen, der ihn fortschicken wollte.
 

 
Der Mann konnte dessen Schlägen und Stichen aber ausweichen. Auch einen zur Hilfe herbeieilenden Nachbarn versuchte der Angreifer zu verletzten, was ebenfalls misslang. Beim Eintreffen der Polizei wollte er fliehen, wurde aber von den Beamten überwältigt. Dabei leistete er erheblichen Widerstand. Die Einsatzkräfte führten ihn dem sozialpsychiatrischen Dienst vor, er kam in ärztliche Behandlung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: