Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Vermisste Rebecca (15): Hundertschaft mit zwölf Hunden im Einsatz – vergeblich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextBaerbock witzelt über Leoparden-KostümSymbolbild für einen Text18-Jährige knackt Millionen-JackpotSymbolbild für einen TextDrei weitere Bayern-Stars fallen aus
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Suche nach vermisster Rebecca endet erneut ohne Ergebnis

Von dpa
Aktualisiert am 08.03.2019Lesedauer: 2 Min.
Einsatzkräfte der Polizei stehen an dem Waldstück bei Kummersdorf: Auf der Suche nach Rebecca geht die Polizei einem konkreten Hinweis nach.
Einsatzkräfte der Polizei stehen an dem Waldstück bei Kummersdorf: Auf der Suche nach Rebecca geht die Polizei einem konkreten Hinweis nach. (Quelle: Patrick Pleul/Polizei Berlin/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Von der verschwundenen Rebecca gibt es weiterhin keine heiße Spur. Polizisten suchten am Freitag erneut ein Waldstück in Brandenburg ab – wieder ohne Ergebnis.

Auch die zweite großangelegte Suche der Polizei in Brandenburg nach der verschwundenen Rebecca aus Berlin ist am Freitag ohne Erfolg geblieben. Am Abend wurde die Suche vorerst beendet, ohne dass etwas gefunden wurde. Am Samstag will die Polizei weiter suchen. Ob das am gleichen Ort geschieht, stand zunächst nicht fest.


Vermisste Rebecca: Großangelegte Suche in Brandenburg

Ein Kriminaltechniker beim Suchgebiet: Auf dem Boden werden Spuren an einem Waldgebiet im Landkreis Oder-Spree im Fall der vermissten Rebecca gesichert.
Brandenburg, Rieplos: Beamte der Kriminalpolizei stehen während der Suche nach der vermissten Rebecca an einem Waldgebiet im Landkreis Oder-Spree.
+14

Erneut hatte eine Hundertschaft Polizisten fast den ganzen Tag ein Waldgebiet bei dem Ort Kummersdorf – 50 Kilometer südöstlich von Berlin – durchkämmt. Die Polizei setzte insgesamt zwölf Suchhunde aus Berlin, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern ein – sechs Leichenspürhunde und sechs Suchhunde für lebende Menschen.

Das betreffende Waldstück befindet sich in der Nähe der Autobahn 12. Dort wurde das Auto von Rebeccas Schwager am Tag ihres Verschwindens von einer Verkehrsüberwachungsanlage registriert.

Hunde suchten auch an Autobahnabfahrten

Die Polizisten waren mit Stöcken und Schaufeln ausgerüstet und liefen in langen Reihen nebeneinander durch den Kiefernwald. Einige der Hunde wurden an den Autobahnabfahrten Friedersdorf und Storkow und entlang einiger Landstraßen eingesetzt. Das sollte offenbar die möglichen Fahrtstrecken des verdächtigen Schwagers Richtung Kummersdorf klären.


Sogenannte Mantrailer-Hunde sind speziell zum Aufspüren von Menschen ausgebildet. Sie können auch nach Tagen noch menschliche Gerüche voneinander unterscheiden. Mantrailer nehmen den Geruch auch aus der Luft auf und suchen nicht nur über Fährten am Boden. Viel Regen und Wind erschwert aber ihren Einsatz.

Hunderte Hinweise aus der Bevölkerung

Mehr als 300 neue Hinweise waren nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" vom Mittwochabend bei der Mordkommission eingegangen.

Rebecca war am 18. Februar in den frühen Morgenstunden aus dem Haus ihrer Schwester und ihres Schwagers im Südosten Berlins verschwunden.


Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass sie von ihrem Schwager getötet wurde. Der 27-jährige Deutsche war demnach zur mutmaßlichen Tatzeit allein mit ihr im Haus und sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sechster Polizist nach Tötung von Tyre Nichols entlassen
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website