Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Köln: 29-Jähriger bei Messerstecherei in Fitnessstudio schwer verletzt

Großeinsatz in Köln  

29-Jähriger bei Messerstecherei in Fitnessstudio schwer verletzt

28.05.2019, 05:23 Uhr | dpa

Köln: 29-Jähriger bei Messerstecherei in Fitnessstudio schwer verletzt. Blaulicht Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Streit mit fatalen Folgen? In Köln ist es in einem Sportstudio zu einer Messerstecherei gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei ermittelt. 

In einem Kölner Fitnessstudio ist ein 29 Jahre alter Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Die Polizei sperrte das Gebäude im Stadtteil Bayenthal ab, wie ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Montagabend sagte. "Wir ermitteln dort und befragen Zeugen." Die Identität des Täters war zunächst unbekannt.



Über einen Zwischenfall in dem Sportstudio hatte zuvor die "Bild" (online) berichtet. Den Stichen sei eine Auseinandersetzung zwischen dem 29-Jährigen und einem weiteren Mann vorausgegangen, sagte der Sprecher.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal