Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Hessen: Mehr als drei Promille – Betrunkene Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextIsrael unter RaketenbeschussSymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextIran baut neues AtomkraftwerkSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Betrunkene Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Von dpa
Aktualisiert am 23.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann macht einen Alkoholtest: Zwei Männer mussten nach einer Polizeikontrolle ihren Führerschein abgeben. (Symbolbild)
Ein Mann macht einen Alkoholtest: Zwei Männer mussten nach einer Polizeikontrolle ihren Führerschein abgeben. (Symbolbild) (Quelle: xcitepress/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gleich zwei Lastwagenfahrer sind am Samstag von der hessischen Polizei gestoppt worden, weil sie betrunken waren. Beim Promillewert konnte der eine den anderen sogar noch übertreffen.

Die Polizei in Südhessen hat am Samstagabend zwei schwer angetrunkene Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein 43-Jähriger fiel wegen seiner unsicheren Fahrweise auf der Autobahn A67 bei Pfungstadt auf und wurde auf einem Parkplatz angehalten, wie die Polizei mitteilte. Sein Atemalkoholwert lag bei 3,18 Promille.


Bereits um 20 Uhr wurde ein 53-Jähriger Brummifahrer auf der A5 gesehen, der Schlangenlinien fuhr. Die Autobahnpolizei stoppte den Sattelzug kurz nach dem Darmstädter Kreuz. Der Mann erreichte 2,06 Promille beim Atemalkoholtest. Gegen die beiden Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Polizei behielt ihre Führerscheine ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Frauen finden Drogen im Wert von Millionen
PfungstadtPolizeiSüdhessen
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website