Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Stuttgart: 18-Jähriger greift Schwester mit Baseballschläger an

Vorfall in Stuttgart  

18-Jähriger greift Schwester mit Baseballschläger an

16.07.2019, 18:53 Uhr | dpa

Stuttgart: 18-Jähriger greift Schwester mit Baseballschläger an. Handschellen (Quelle: imago images/Rüdiger Wölk/Symbolfoto)

Handschellen: Ein 18-Jähriger wurde nach dem Angriff auf seine Schwester festgesetzt. (Quelle: Rüdiger Wölk/Symbolfoto/imago images)

In Stuttgart ist ein 18-Jähriger mit einem Baseballschläger auf seine Schwester losgegangen. Die Polizei schließt einen versuchten Totschlag nicht aus. 

Weil er seine Schwester mit einem Baseballschläger an einer Bahnhaltestelle angegriffen haben soll, ist ein 18-Jähriger in Stuttgart verhaftet worden. Die 20 Jahre alte Frau wartete nach Angaben der Polizei an der Stuttgarter Haltestelle, als sich ihr Bruder näherte und unvermittelt auf sie einschlug.

Erste Ermittlungen deuten demnach auf einen versuchten Tötungsdelikt hin, vermeintlich im Namen der Ehre. Schwester und Bruder sind deutsche Staatsangehörige, die aus Afghanistan stammen.

Der 18-Jährige kam wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag in Untersuchungshaft. Seine Schwester hatte die Schläge der Polizei zufolge weitgehend abgewehrt, wurde aber an Kopf und Armen verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal