Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Düsseldorf: Frustrierter Fan schubste Rentner Stadiontreppe hinunter

Verdächtiger ermittelt  

Frustrierter Fan schubste Rentner Stadiontreppe hinunter

21.08.2019, 14:06 Uhr | dpa

Düsseldorf: Frustrierter Fan schubste Rentner Stadiontreppe hinunter. Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf: Der mutmaßliche Täter ist bereits bei vorherigen Spielen ins Visier der Polizei geraten. (Quelle: imago images/Norbert Schmidt)

Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf: Der mutmaßliche Täter ist bereits bei vorherigen Spielen ins Visier der Polizei geraten. (Quelle: Norbert Schmidt/imago images)

Nach einem Drittliga-Spiel ist ein 79-Jähriger im Düsseldorfer Fußballstadion eine Treppe hinunter gestoßen worden. Er wurde schwer verletzt. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Täter. 

Nach dem Treppensturz eines 79-Jährigen im Düsseldorfer Fußballstadion am Samstag hat die Polizei den mutmaßlichen Verursacher ermittelt. Nach der Auswertung der Videoaufzeichnungen aus der Arena beim Drittliga-Spiel zwischen dem KFC Uerdingen und dem FC Ingolstadt wird ein polizeibekannter 51 Jahre alter Krefelder verdächtigt, den Senior gestoßen zu haben. Ermittelt wird laut Polizei wegen Körperverletzung.
 

 
Der 79-Jährige erlitt ersten Angaben zufolge eine Beckenverletzung oder Oberschenkelhalsfraktur. Ein szenekundiger Beamter aus Krefeld erkannte den mutmaßlichen Täter auf den Videos. Der 51-Jährige, der zur Fan-Szene in Krefeld gehört, räumte den Angaben zufolge bereits am Telefon den Vorgang ein und wurde noch zu einer Befragung einbestellt. Offenbar spielte laut Polizei bei dem Vorfall der Frust über die 0:3-Niederlage Uerdingens gegen Ingolstadt eine Rolle.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichteangentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal